Zutaten

 etwas Öl,zum Anbraten
Zwiebel(n), fein gehackt
300 g Hackfleisch, gemischt
  Salz und Pfeffer
1 TL Currypulver
 etwas Chilipulver
1 Zehe/n Knoblauch, fein gehackt
1 EL Tomatenmark
250 ml Gemüsebrühe
300 g Kürbisfleisch (Hokkaido), in Würfel geschnitten
100 g Crème fraîche
 etwas Basilikum, gehackt
1 Pck. Gnocchi (aus dem Kühlregal), ca. 500g
1 Kugel Mozzarella, (ca. 125g)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die gehackte Zwiebel in einer Pfanne mit etwas Öl anschwitzen. Das Hackfleisch zugeben und krümelig braten. Mit Salz, Pfeffer, Currypulver, Chilipulver und Knoblauch würzig abschmecken. Das Tomatenmark zugeben und kurz mitrösten lassen. Die Gemüsebrühe angießen und den würfelig geschnittenen Kürbis ebenfalls zugeben. Zugedeckt ca. 5 Minuten dünsten lassen.
Danach Creme fraiche, Basilikum und die Gnocchi zugeben und alles gut miteinander vermischen.
In eine Auflaufform füllen.
Den Mozzarella in Scheiben schneiden und darüber verteilen.
Im vorgeheiztem Backrohr bei 200 Grad ca. 15 Minuten überbacken.