Eierkuchen

mit Buttermilch super dünn und locker
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

500 g Mehl
1 Liter Buttermilch
500 ml Milch
3 EL Zucker
1 Pck. Vanillezucker
1 Prise Salz
Ei(er)
75 g Butter, flüssig
2 TL Backpulver
1/2 TL Natron, geht auch ohne
Portionen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Eier mit Zucker sowie Vanillezucker und dem Salz schaumig schlagen.
Butter (am besten auf niedriger Stufe) in der Mikrowelle schmelzen.

In einer Schüssel Mehl mit Backpulver und Natron (geht auch ohne) mischen und im Wechsel mit der Buttermilch und Milch sowie flüssiger Butter zu dem Eier-Zuckergemisch geben. Alles nur kurz verrühren, so lange, bis das Mehl sich dann am Ende aufgelöst bzw. gut verteilt hat.
Abgedeckt ca. 30 Minuten ruhen lassen, damit das Mehl binden kann!

In einer Pfanne etwas Butter oder Öl warm werden lassen und eine Kelle Teig hineingeben. Auf mittlerer Stufe schön goldgelb backen.
Wenn die oberste Schicht blasen wirft, den Eierkuchen wenden und noch mal kurz braten.
Auf einen Teller stürzen und weiter wie bisher braten bis der Teig komplett aufgebraucht ist.

Dazu schmeckt am besten Zucker mit Zimt oder Apfelmus oder Kompott!

Wer es nicht so süß mag, gibt keinen oder nur 1 EL Zucker hinzu.
Anstatt Buttermilch kann auch nur Milch verwendet werden, wer es knuspriger mag, verwendet Mineralwasser.

Die Eierkuchen werden ultra dünn aber trotzdem luftig und locker!

Kommentare anderer Nutzer

Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert.

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de