Zutaten

100 g Zucker
80 g Sahne
30 g Butter
10 g Honig
100 g Orangeat
100 g Mandel(n), gehobelte
50 g Mehl
  Butter od. Margarine für das Blech
 evtl. Oblaten
  Schokolade, flüssig
Portionen
Rezept speichern
Zutaten in Einkaufsliste speichern
NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Sahne mit Butter, Zucker und Honig aufkochen, dann das gehackte Orangeat und die gehobelten Mandeln unterrühren. Von der Masse auf einbefettetes Backblech 13 Häufchen setzen, diese zu ca. 10 cm großen Scheiben flach drücken (Ich mache die Florentiner als Konfekt viel kleiner) und im vorgeheizten Rohr bei ca. 200 Grad goldgelb backen (10- 15 Minuten).
Die abgekühlten Florentiner mit dem Spachtel vom Blech heben, die Unterseite mit Schokolade bestreichen und stocken lassen, dann nochmals mit Schokolade überziehen und sofort mit einem Kamm das charakteristische Florentiner Muster machen. Beim Abkühlen muss man ein wenig ausprobieren.
Wenn die Florentiner noch zu warm sind, fallen sie beim abheben auseinander. Wenn sie zu kalt sind kleben sie fest ( Ich nehme daher Oblaten)