•   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

50 g Nudeln
Zucchini
1/2  Paprikaschote(n), rote
Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
1 TL Mehl
1 Tasse Brühe
40 g Schmelzkäse light (z.B. Kräuter-, Paprika- oder pur)
  Thymian
  Cayennepfeffer
  Kräuter, gehackte (z.B. Petersilie oder ital. Mischung)
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Nudeln in Salzwasser etwa 8 Minuten garen und abgießen. Inzwischen eine Pfanne erhitzen. Die Zucchini, Zwiebel, Knoblauchzehe und 1/2 rote Paprika kleinschneiden und in der Pfanne anrösten. Mit 1 TL Mehl bestäuben und unter ständigem Rühren die Tasse Brühe (kalt - damit sich das Mehl besser auflöst und nicht klumpt) langsam zugießen und aufkochen. Den Schmelzkäse einrühren, Thymian und Cayennepfeffer zufügen. Alles 4 - 5 Minuten kochen lassen, bis das Gemüse weich ist. Zum Schluss die gekochten Nudeln unterheben und mit den Kräutern abschmecken, eventuell etwas salzen.
Das Gericht ist für 1 Person, lässt sich aber problemlos auch auf 3 oder 4 Portionen hochrechnen und in einer großen Pfanne mit hohem Rand zubereiten.