•   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

1 Tüte/n Puddingpulver (Vanillegeschmack)
500 ml Milch
40 g Zucker
1 gr. Dose/n Aprikose(n)
250 g Mehl
100 g Zucker
125 g Butter
1 m.-großes Ei(er)
2 TL Backpulver
1 Tüte/n Vanillezucker
750 g Quark
1 Tüte/n Puddingpulver (Vanillegeschmack)
250 g Zucker
2 m.-große Ei(er), getrennt
Zitrone(n), den Saft davon
80 ml Öl
2 Tüte/n Tortenguss
 n. B. Wasser
4 EL Zucker
  Fett für das Blech
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Vanillepudding mit 500 ml Milch und dem Zucker nach Packungsanweisung kochen und abkühlen lassen. Den Backofen auf 175°C vorheizen. Die Aprikosen abtropfen lassen, den Saft auffangen, er wird später noch gebraucht.

Aus Mehl, Zucker, Butter, Ei, Backpulver und Vanillezucker einen Knetteig herstellen. Auf einem gefetteten Blech gleichmäßig verteilen.

Quark, Vanillepuddingpulver, abgekühlten Pudding, Zucker, Eigelbe, Öl und Zitronensaft verrühren. Die Eiweiße zu Schnee schlagen und unterheben. Die Quarkmasse auf den Boden geben und die Aprikosen gleichmäßig darauf verteilen. Den Kuchen ca. 1 Stunde backen.

Mit Zucker, Saft und Wasser (zus. 500 ml) den Tortenguss kochen und auf dem Kuchen verteilen.