Spiegeleierkuchen

mit Quark und einem Knetboden
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

1 Tüte/n Puddingpulver (Vanillegeschmack)
500 ml Milch
40 g Zucker
1 gr. Dose/n Aprikose(n)
250 g Mehl
100 g Zucker
125 g Butter
1 m.-großes Ei(er)
2 TL Backpulver
1 Tüte/n Vanillezucker
750 g Quark
1 Tüte/n Puddingpulver (Vanillegeschmack)
250 g Zucker
2 m.-große Ei(er), getrennt
Zitrone(n), den Saft davon
80 ml Öl
2 Tüte/n Tortenguss
 n. B. Wasser
4 EL Zucker
  Fett für das Blech
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Vanillepudding mit 500 ml Milch und dem Zucker nach Packungsanweisung kochen und abkühlen lassen. Den Backofen auf 175°C vorheizen. Die Aprikosen abtropfen lassen, den Saft auffangen, er wird später noch gebraucht.

Aus Mehl, Zucker, Butter, Ei, Backpulver und Vanillezucker einen Knetteig herstellen. Auf einem gefetteten Blech gleichmäßig verteilen.

Quark, Vanillepuddingpulver, abgekühlten Pudding, Zucker, Eigelbe, Öl und Zitronensaft verrühren. Die Eiweiße zu Schnee schlagen und unterheben. Die Quarkmasse auf den Boden geben und die Aprikosen gleichmäßig darauf verteilen. Den Kuchen ca. 1 Stunde backen.

Mit Zucker, Saft und Wasser (zus. 500 ml) den Tortenguss kochen und auf dem Kuchen verteilen.

Kommentare anderer Nutzer


angelika1m

08.02.2013 17:52 Uhr

Hallo,

ein herrlich cremiger und frischer Käsekuchen. Ich hatte das halbe Rezpt in einer 26 cm Springform gebacken, aber fast die große Dose Aprikosen verwendet. Sehr fein !

LG, Angelika

frankruediger

18.02.2013 19:52 Uhr

In welchen teig soll das zweite P.VAN.Pudding ? Ich möchte den Kuchen Backen ,weil er so lecker aussieht.

käsespätzle

19.02.2013 06:32 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hallo,

das steht oben im Text. Quark, Vanillepuddingpulver, abgekühlten Pudding, ...

Viel Erfolg und guten Appetit

LG käsespätzle

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de