Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

1 1/2 kg Rippchen (Spareribs)
600 g Zwiebel(n)
500 ml Bier (Altbier)
5 EL Öl
2 EL Essig (Weißweinessig)
2 EL Saucenbinder, dunkel
1 Bund Petersilie, fein gehackt
1 TL Majoran
1 TL Kümmel, ganz
Gewürznelke(n)
1 Prise(n) Piment, gemahlen
  Salz
  Pfeffer
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zwiebeln abziehen und in Ringe schneiden.
Fleisch abbrausen, trockentupfen und in je zwei Rippchen schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen.
Öl in einem großen Bräter erhitzen und die Rippchen darin nacheinander von beiden Seiten kräftig anbraten, herausnehmen und beiseite stellen. Nun die Zwiebeln mit Piment, Nelke, Kümmel und Majoran ins Öl geben und glasig dünsten. Dann die Rippchen zurück in den Bräter geben. Mit Altbier ablöschen, zudecken und bei sanfter Hitze etwas 1,5 Stunden sachte schmoren lassen.
Die Rippchen herausnehmen und in einer Servierschale anrichten. Nelke entfernen, die Sauce aufkochen, mit Salz, Pfeffer und Essig würzen und mit Saucenbinder binden.
Die Rippchen mit der Sauce begießen und fein gehackte Petersilie drüber streuen.