Schweinebraten

fränkisch
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

1 kg Schweinefleisch, (Hals oder Rippe)
Zwiebel(n)
Karotte(n)
1 Stange/n Lauch
1 TL Kümmel
 etwas Öl, zum Anbraten
200 mg Wasser
Portionen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 700 kcal

Das Fleisch kräftig salzen und etwas weniger pfeffern. In einem für den Ofen geeigneten Bräter etwas Öl erhitzen und von allen Seiten kurz anbraten. Dann die geviertelte Zwiebel und die grob geschnittenen Lauch- und Karottenstücke zugeben und kurz mit anbraten lassen. Mit dem Wasser ablöschen und den Kümmel dazugeben.
Für ca. 2 Stunden bei ca. 180 Grad in die Röhre geben. Das Fleisch ab und zu mit der Soße übergießen.
Dazu schmecken Kartoffelknödel.

Kommentare anderer Nutzer


Annette6719

27.01.2012 10:39 Uhr

Habe den Schweinebraten ( einen Rollbraten) gerade auf dem Herd nach diesem Rezept. Unterschied eben nur : Auf dem Herd und nichnt im Ofen. Bin gespannt, wie es schmeckt, riecht jedenfalls köstlich !

uradtke

16.12.2012 14:57 Uhr

Bast scho... (Das ist in Franken das höchste Lob!)

Genau so muss ein Schweinebraten schmecken. Habe etliche andere Rezepte, oft wesentlich aufwändigere durchprobiert, dieses ist für mich das beste.

Dange sagt ein Frange. :-)

chrissiwi

09.07.2013 17:03 Uhr

Hallo an alle.
Mache übrigens das gleiche Rezept mit einem Hähnchen oder Hähnchenschenkel. Dann hält nur knapp 1.5 Stubden. Schmeckt mit Kartoffelsalat oder auch mit Knödeln sehr gut.
Ich lasse dann hierbei nur den Kümmel wrg
Probiert's mal aus. Ist echt lecker

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de