Blattsalat mit Mango und Schafskäse

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

250 g Salat (Grüne Blattsalate, z.B. Lollo Bianco, Rucola, Feldsalat,...)
1 Bund Frühlingszwiebel(n)
Mango(s)
100 g Schafskäse
Ei(er)
50 g Haselnüsse, (gemahlen)
  Essig (Himbeeressig)
  Öl, (Haselnussöl)
  Kräuter (Salatkräuter) nach Belieben
  Salz und Pfeffer
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Gewaschene und in mundgerechte Stücke gepflückte Blattsalate trockenschleudern und dekorativ auf 4 Tellern verteilen. Die Mango schälen, in Streifen schneiden und zum Salat geben. Den Schafskäse in nicht zu kleine Würfel schneiden. Das Ei verquirlen, die Schafskäsewürfel darin wenden, danach in den gemahlenen Haselnüssen. Die Würfel in etwas Öl oder Butter bei geringer Hitze braten bis die Haselnüsse etwas Farbe angenommen haben. Ebenfalls auf den Salat geben. Aus Essig, Öl, den Kräutern und eventuell 1 Teel. Estragonsenf (wenn es zu den übrigen Kräutern passt) eine Soße rühren und den Salat damit anrichten.

Kommentare anderer Nutzer


Gourmandise

04.06.2004 14:02 Uhr

Was für ein Geschmackserlebnis! Das war so was von lecker. Vielen Dank für das tolle Rezept.

Hutschelputschel

23.06.2004 22:18 Uhr

Meine Gäste waren begeistert..
mußte allen das Rezept ausdrucken..
Vielen Dank

Renia_1976

08.02.2005 21:32 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hallo,

das ist ja wirklich eine tolle Kreation!! Vor allem die Verbindung Mango und Schafskäse fand ich sehr spannend...

Ich hatte den Salat als Hauptspeise gemacht und dafür ein ganzes Stück Schafskäse genommen, sodass wir wirklich satt geworden sind. Dazu Beguettebrot... Super lecker!!

Mein Tipp: geröstete Sonnenblumenkerne oder andere Kerne drüberstreuen!!

Das Rezept kann ich nur weiterempfehlen!!!

Wird sicherlich noch öfters bei uns gemacht ;o)

LG
Renia_1976

wasgibtsheute

13.03.2005 20:36 Uhr

Ab sofort unser Lieblingssalat!!! Geniale Kombination (öhm, obwohl ich die Frühlingszwiebeln im Kühlschrank vergessen habe)
Den gibts mit Sicherheit öfter!!!!! Habe Schafskäse light genommen, man merkt keinen Unterschied, u. Haselnußöl war hier nicht zu bekommen, deshalb mußte ich auf Walnussöl zurückgreifen.

Vielen herzlichen Dank für das tolle Rezept (Huldigung...)

LG Babs

xandra

29.07.2005 21:08 Uhr

Vielen, vielen Dank für das tolle Rezept!

Was für eine geniale Zusammenstellung - Mango und Schafskäse *mmmmh* :-). Wir waren begeistert und nennen ihn nur noch den 5-Sterne-Salat.

Liebe Grüße,
Alexandra

MandyH

12.09.2005 21:43 Uhr

Klingt seltsam diee Zusammenstellung und gerade deswegen teste ich das Rezept.
Wird am Wochenende gemacht,

danke fürs Rezept

MfG MandyH

ulkig

25.10.2005 20:42 Uhr

Hallo elan

ein wirklich traumhaft schmeckender Salat. Der Fetakäse in der Haselnußkruste war ein wahrer Gaumenschmaus.
Da ich es bei dem Mangoschälen nie schaffe, schöne Viertel zu bekommen, habe ich den mango aus der Dose genommen.

liebe Grüße Ulkig

Baerenkueche

02.12.2005 22:28 Uhr

Musste zwar die Haselnüsse mit Mandeln ersetzen, aber ansonsten, ein ganz toller Genuß!
Danke für dieses gute Rezept.
LG Bärenküche

pasa

02.11.2006 10:47 Uhr

Hallo,
ich habe vor 2 Tagen das Rezept ausprobiert und war begeistert! Ich habe zwar auch Mangos aus dem Glas genommen, da ich keine frische Mango bekommen habe, aber das tat dem Genuss keinen Abbruch! Wird auf jeden Fall wiederholt... sogar mein Mann war total begeistert und der steht sonst eher nicht auf solche Sachen. Also vielen Dank!
LG Pasa

mgmhier

01.02.2007 15:23 Uhr

WUNDERVOLL!! Die Kombination von den süßen Mangos, dem nussigen Käse und den würzigen Lauchzwiebeln ist unschlagbar gut. Ab sofort gehört dieser Salat zu unseren absoluten Favoriten. Vielen Dank!
Martina

LordPeavie

04.04.2007 00:30 Uhr

Ich habe den Salat eben zubereitet (es war 00:00). Ich konnte es einfach nicht abwarten. UNGLAUBLICH!!! Wenn meine Eltern morgen aufstehen und sofort so einen Salat essen können. Natürlich ist er dann schon 4h jung, aber was solls. Ich kann mit Bestimmtheit sagen, dass er die 5 Sterne verdient hat :))

danke lg
Stefan

bewig

27.04.2007 12:09 Uhr

Hallo,
ich habe da mal eine Frage. Wo kommen die Frühslingszwiebeln denn hin. In den Salat oder ins Dressing?

Vielen Dank für eine Antwort.

elan

27.04.2007 12:13 Uhr

Hallo bewig,

ich schneide die Frühlingszwiebeln in feine Ringe und streue sie über den Salat.

Viele Grüße

elan

Regina223

06.05.2007 13:06 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hallo,

ein wirklich leckeres Rezept!
Habe allerdings ein anderes Dressing versucht:

Aceto Balsamico
Öl
Salz
Pfeffer
Brühe
Senf

Meine Gäste waren begeistert. Vielen Dank.

LG
Regina

peggybo

02.09.2007 18:38 Uhr

Hallo

auch ich fand den Salat super lecker und meine Gäste waren auch begeistert, hatte allerdings auch die Frühlingszwiebeln im Kühlschrank vergessen, das lag wohl daran, dass sie im Rezept gar nicht mehr auftauchen:-)
der Schafskäse ist leider total zerlaufen, gab dann eben kleine Käse-Haselnussklümpchen, war mit den mangos ein Genuss und mit Himbeeressig schmeckt es bestimmt noch besser, hatte leider keins da

Grüße Peggy

pisicuta

16.10.2007 13:04 Uhr

es war so was von lecker... 5 sterne von mir.

Pizzatante

19.11.2007 18:22 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Ich habe diese leckere Salatkombination am WE für 80 Gäste zubereitet - es waren wirklich alle restlos begeistert :-))
Allerdings habe ich für das Dressing Balsamico , Olivenöl und frischen PArmesan verwendet ................................. sehr lecker !!!!!!!

LG Manuela

cook-and-go

16.12.2007 15:33 Uhr

Meeeega - lecker - unbedingt ausprobieren
ich liebe Mango , ich liebe Feta
Danke !

LG aus Luxemburg

steffi0109

18.12.2007 12:47 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Wirklich sehr lecker! Allerdings habe ich eine andere Soße verwendet. Und zwar die von kobold 7564 (Rucolasalat mit Feigen). Die Soße finde ich zu süß-herzhaftem Salat einfach genial: Zitronensaft, Honig, Olivenöl, Salz & Pfeffer und als besonderen Kick zum Schluss warmen Honig über den Salat träufeln. Aber deine wird garantiert auch gut passen! Besonders einfallsreich fand ich den in Haselnusspulver gewendeten Schafskäse. Wird es bei uns öfter geben-hoffentlich gibt es noch länger gute Mangos zu kaufen!

Schlemmertanja

06.01.2008 23:58 Uhr

Super lecker :-))))) Vielen Dank und Grüße
Tanja

innisiflo

23.01.2008 14:24 Uhr

Das beste fand ich den Schafskäse in der Haselnusspanade. Wunderbar.
Frühlingszwiebeln hatte ich nicht da, ich habe 1/2 normale Zwiebel genommen und sie unter die Soße gemischt. Feldsalat zusammen mit der Mango ist nicht nur lecker, sondern auch eine wahre Vitaminbombe.

Die Zusammenstellung finde ich sehr interessant, wäre ich von allein nicht drauf gekommen.

Danke und LG, innisiflo

Schachmatt

28.01.2008 07:44 Uhr

Traumhafte Kombination von salzigem Schafskäse in raffiniertem Mantel und süß-fruchtiger Mango. Ich finde auch schon, dass es frische Mango sein muss! Dazu das Dressing mit Himbeeressig. Sonst gebe ich in ein Essig-Dressing immer noch Zucker, doch hier ist es besser ohne. So kommt das feine zarte Himbeeraroma besser zur Geltung. Auch für den Geruchssinn ein Erlebnis, nicht nur für Augen und natürlich besonders dem Gaumen.
Vielen, vielen Dank für dies kulinarische Erlebnis!
LG Heike

_Anju_

06.02.2008 16:47 Uhr

Allererste Sahne!
Ein geschmackserlebnis wie man es vorher nicht kannte.
Dankedanke!

Lexe

06.03.2008 20:46 Uhr

Hey Elan!!!

Hab vorhin den Salat gemacht. Allerdings ohne Mango. Hatte ich leider nicht mehr zu Hause. D.h., quasi habe ich Blattsalat mit den panierten Schafskäsewürfeln gegessen und für diese Würfel muss ich hier jetzt erst mal ein dickes Lob aussprechen...
Sie sind einfach zu machen, schmecken super lecker (auch meinem Freund) und passen hervorragend zu grünem Salat.
Warum ich da noch nicht selber drauf gekommen bin :-)

Naja, nächstes Mal probiere ich dann das komplette Rezept, inklusive der Mango.

Viele Grüße, Lexe

Lätzchen

22.03.2008 10:47 Uhr

Hallo Elan,

ich habe mich an Dein Rezept gehalten (musste nur Walnussöl nehmen)....

Wenn ich Dir 1 Mio Sterne geben könnte, würde ich es tun. Ein kulinarischer Orgasmus!!!!!!!!!!!!!!!
Sowas geniales habe ich in Salatform noch NIE gegessen. Die Gäste waren sowas von beeindruckt und
der Hit des Abends.

Ein Salat, der bei uns nun öfter auf den Tisch kommt (gerade, wenn wir mal wieder für Gäste kochen).

Wer dies Rezept nicht ausprobiert, hat was verpasst.

DANKE und viele Grüße
Andreas

tbutsch

02.04.2008 12:41 Uhr

Sehr sehr lecker-

5 Sterne

suluni

16.04.2008 15:11 Uhr

Hi ihr alle!

Das Rezept ist suuuper! Ich habe sowas mal im Restaurant gegessen, da war auch die Kombination Mango - gegrillter Schafs-/Ziegenkäse dabei und ich habe es total bereut, dass ich es nicht als Hauptgericht genommen habe, es war einfach nur lecker.

Dein Rezept ist da genau das, wonach ich gesucht habe. Habe es gestern mit Freunden ausprobiert und es war *toll*! Habe auch eine gute Mango erwischt, und der Käse war vom Geschmack und der Qualität her auch was ganz feines... Himbeeressig und Haselnussöl hatten wir leider nicht, das machte aber gar nix!

Vielen Dank dafür!

guivera

19.04.2008 19:50 Uhr

Alleine für die Schafskäsewürfel gibt es 4 Punkte!

Nur leider war mir das Dressing nicht wirklich gut gelungen, mir fehlen da die Mengenangaben für Öl und Essig. Könnte die evtl. jemand nachreichen?

Und noch ein Tip: Beim Einkauf darauf achten eine reife Mango zu bekommen. Unsere war noch sehr hart und dadurch auch noch nicht so süß.

jane77

07.08.2011 16:30 Uhr

für ein ausgewogenes dressing nimmst du immer ca. doppelt so viel öl wie essig. wenn es ein sehr saurer essig ist, entsprechend mehr öl oder du brichst die säure mit etwas zucker. für dieses dressing würd ich zum säure brechen aber eher honig nehmen. und dann heisst es abschmecken, bis es dir passt.

bobooti

22.04.2008 21:58 Uhr

Tolle Kombination!
Habe statt der Schafskäsewürfel lieber Ziegenfrischkäse verwendet, zu kleinen Kugeln gerollt (mit TL abstechen und in den Handflächen rollen) und dann in der Pfanne mit frisch gemahlenem und gerösteten Haselnüssen geschwenkt. Dadurch konnte ich aufs Ei verzichten, da der die Haselnüsse super am Frischkäse pappen bleiben. Die Frühlingszwiebeln habe ich auch vergessen, dafür gabs Orangenessig und Kürbiskernöl, war sensationell mit Mangosaft und Estrogonsenf als Vinaigrette. Sensationell gut, die Gäste wollten mehr!

Danke für die tolle Idee,
Gruß bobooti

DoroFee77

16.05.2008 20:36 Uhr

Hallo!

Vielen Dank für dieses geniale Rezept!
Ich hab eine rießige Menge zum 40. Geburtstag meines Schwagers gemacht....Die Kombination ist einfach der HAMMER!!!!

Habe sehr viel Lob und Schmeicheleien eingeheimst und möchte dir hiermit ein klein wenig Lob abgeben!
Ich bin total begeistert!!!

Liebe Grüße, Doro =)))

Eingeschränkte Kommentare

Dieses Rezept hat viele Kommentare. Es werden nur die ersten 30 und die neusten 10 angezeigt.

Alle Kommentare anzeigen

Die neusten Kommentare:


Zahnelfe09

16.03.2014 09:29 Uhr

Richtig lecker und die Kombination super. zum Grillen der Knaller. Wird jetzt öfters gemacht!

DaisyRay23

20.03.2014 11:47 Uhr

Sehr leckeres Rezept.
Habe den Salat nun schon oft ausprobiert und er kam immer super an.
Ich mach in den Salat noch ein paar Himbeeren oder wenn die Zeit gekommen ist in streifengeschnittene Erdbeeren. Passt super hinein und gibt nochmal eine besondere Note.

ChristmasloverAngel1997

10.04.2014 15:27 Uhr

Hallo :)
Die Mango und der Schafkäse haben super harmoniert ich hatte nur leider ein kleines Problem beim Anbraten. Auch wenn ich den käse nur bei kleiner Flamme angebraten habe ist er geschmolzen bevor die Haselnüsse geröstet waren ... geschmeckt hat es trotzdem gut.Hatte jemand das gleiche Problem ? Als Dressing habe ich ein Tüten Dressing von Knorr Himbeer Balsamico verwendet. Sehr zu empfelen ! Dann noch ein paar Piniernkerne darüber et voila :)

Elizabeta2014

29.04.2014 15:12 Uhr

Super lecker und eine ganz tolle Kombination! Alles harmoniert zusammen und ist ein wahrer Genuss - Daumen hoch :)

Hanka78

27.05.2014 20:27 Uhr

Hallo,

Diese Salatkreation hat Pfiff, wirklich sehr lecker!

LG Hanka

Xardall

30.05.2014 21:50 Uhr

Ich schließe mich allen Bewertungen an!! Der Salat ist der Hammer!!!!
Vor allem die Kombination von Schafskäse mit den Haselnüssen in der Pfanne ... wow!!! Das haben wir jetzt mehrfach auch zu anderen Salat gemacht!!! Ach ja, da ich kein Haselnusöl bekam, nahm ich Kürbiskernöl, dass schmeckte auch hervorragend!! :-) Vielen Dank, Xardall

Kaffeeline

01.06.2014 17:04 Uhr

Wir waren begeistert, der Salat hat uns Super geschmeckt,
und der Käse mit Haselnüsse....... Perfekt.

Vielen Dank für das Rezept.

***** 5 Sterne



LG Kaffeeline

Kruemelchen91

01.07.2014 08:13 Uhr

Habe ihn gestern für einen Ausflug gemacht. Alle waren begeistert!

Lob von jeglichen Seiten. Als Dressing habe ich selbstgemachten Johannisbeeressig mithineingemischt, dadurch wurde es nochmal fruchtiger.

Super, super super :) & danke!
VG

Parisestmaville

30.08.2014 20:30 Uhr

Hallo, kann man auch normalen Essig und anderes Öl nehmen?
Und wie ist die Menge von dem jeweilgen bei Ihnen?

invisiblepinkunicorn

07.09.2014 19:58 Uhr

Hat uns allen geschmeckt. War aber etwas arg salzig durch den Feta. Bin nocham überlegen welchen anderen Käse man nehmen könnte.

Danke fürs Teilen
Gruss Invisiblepinkunicorn

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de