Zutaten

Entenbrust
  Meersalz, grob
  Rosmarin, getrocknet und gehackt
Portionen
Rezept speichern
Zutaten in Einkaufsliste speichern
NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. Ruhezeit: ca. 14 Tage / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Entenbrust waschen, den über das Fleisch hinaus stehenden Fettrand abschneiden.
Die Entenbrust in ein Gefäß mit Deckel geben und großzügig mit Meersalz bestreuen, so dass sie völlig bedeckt ist. Den Deckel schließen. 12-18 Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen.
Aus dem Gefäß nehmen und das Salz abwaschen. Mit Küchenkrepp trocknen.
Danach die Entenbrust auf ein Baumwolltuch legen und mit dem Rosmarin bestreuen. Das Baumwolltuch um die Entenbrust wickeln und ca 2 Wochen im unteren Fach des Kühlschrankes trocknen lassen.

Tipp:
Den Rosmarin kann man auch durch Thymian, Herbes de Provence oder andere getrocknete Kräuter je nach Wunsch ersetzen.