Nudelauflauf

ohne Schweinefleisch
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

500 g Nudeln
2 große Paprikaschote(n), gewürfelt
Tomate(n), gewürfelt
2 Dose/n Tomate(n), (Pizzatomaten)
1 Paket Chicken Nuggets, in Scheiben geschnitten
Knoblauchzehe(n), gehackt
Zwiebel(n), in Ringen
2 Becher Sahne
2 Becher Crème fraîche
4 TL, gestr. Salz
2 TL, gestr. Pfeffer
2 Beutel Käse, (Pizzakäse)
2 Handvoll Champignons, in Scheiben
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Nudeln in Salzwasser bissfest garen. Abgießen und abtropfen lassen.
In eine Schüssel die Pizzatomaten und die Sahne geben.
Paprika, Zwiebeln, Tomaten, Champignons, Chicken Nuggets und Knoblauch dazugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Eine Auflaufform nehmen und eine Hälfte der Nudeln einfüllen. Einen Becher Créme fraîche darüber verteilen. Dann die Hälfte der Gemüsemasse. Dann den Rest der Nudeln, den 2. Becher Créme fraiche und das restliche Gemüse. Den Käse drüber streuen.
Im vorgeheizten Backofen bei 200°C ca. 25 Minuten backen.

Kommentare anderer Nutzer


manu07021962

04.11.2011 10:56 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hat super lecker geschmeckt war mal was anderes als sonst immer mit speck oder schinken .
Kommentar hilfreich?

mystery1987

24.04.2012 13:08 Uhr

danke für das erste Kommentar :-)
Kommentar hilfreich?

m_panther

24.05.2013 10:41 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Super Rezept .Schmeckt lecker .Meine Familie war begeistert und ich werde es noch öfters machen.
Kommentar hilfreich?

mystery1987

12.10.2013 19:21 Uhr

Danke :)
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de