Pizzateig italienisch

Weltklasse! Italienisches Grundrezept
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

800 g Weizenmehl, Type 00
200 g Grieß, fein
100 ml Olivenöl, extra vergine
1 EL Zucker
2 EL Salz
21 g Hefe, oder 1 Päckchen Trockenhefe
550 ml Wasser, lauwarm
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Mehl und den Hartweizengrieß in eine Schüssel sieben und in der Mitte vom Mehl eine Mulde drücken. Frische Hefe (oder Trockenhefe) und Zucker in ca. 100 ml Wasser unter Rühren auflösen. Die entstandene Hefelösung in die Vertiefung vom Mehl gießen und ein wenig mit dem Mehl vermischen. Ca. 15 Min gehen lassen, bis er sich vermehrt hat.

Nun das restliche Wasser, das Olivenöl und das Salz miteinander vermischen, und in die Schüssel dazugeben. Alles gut per Hand kneten, bis ein geschmeidiger Teig entsteht. Bei Bedarf noch Wasser hinzugeben und 5 bis 10 Min. weiterkneten. Den Teig in die Schüssel legen und zugedeckt ca. 1 Stunde an einem warmen Ort gehen lassen, bis er sich deutlich vergrößert hat.

Teig nochmal auf einer bemehlten Fläche kurz durchkneten, in 6 gleich große Kugeln formen und mit einem feuchten Tuch abgedeckt noch mal ca. 1 Stunde an einen warmen Ort gehen lassen.

Der Pizzateig eignet sich für viele Pizzavariationen und kann nach Belieben weiterverarbeitet und belegt werden. Backtemperatur und die benötigte Zeit richten sich nach der Wahl der weiteren Zutaten.

Kommentare anderer Nutzer


Assibaby

22.10.2011 18:36 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hi mabru,

es war das erste Mal seit langer Zeit, dass ich einen Pizzateig nach Rezept gemacht habe :-)! Und Dein Rezept hat mir sehr gut gefallen: Geschmeidig, super zu verarbeiten und durch die Zugabe von Gries sehr kernig. Er ist sehr schön aufgegangen und das Endergebnis war ganz prima. Habe nur das halbe Rezept für 3 Pizzen gemacht da nicht mehr genug Gries vorhanden war.

So werden wir die Pizza gern wieder machen. Sternchen sind vergeben und Fotos sind hochgeladen.

Herzliche Grüße Assibaby

mabru

24.10.2011 16:35 Uhr

Hi Assibaby,
freut mich das ihr mit dem Resultat zufrieden seit. Danke für die Bewertung.
Gruß mabru

roswitha10

20.11.2011 12:24 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

hallo
ich mache schon lange pizza selber aber dein teig war der besste den ich gemacht habe so muss ein pizza teig sein danke

mabru

30.07.2012 17:27 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Bei 350°C ca. 8min. Kommt auch ein bischen auf den Belag an.

roswitha10

20.11.2011 12:26 Uhr

hast du auch eine tolle tomatensosse

childmum

28.07.2012 15:43 Uhr

bei welcher Temperatur und wie lange backst du den???

mabru

30.07.2012 17:28 Uhr

Bei 350°C ca. 8min. Kommt auch ein bischen auf den Belag an.

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de