Steak Kentucky

einfach, herzhaft und lecker - etwas ungewöhnlich.
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

Steak(s), (Rinderfilet aus dem Mittelstück), je 200 g
200 g Parmesan, Gouda oder Emmentaler, gerieben
 n. B. Tomatenmark (Tube)
100 g Butter
  Pfeffer, schwarz, gemahlen, aus der Mühle
  Salz, (möglichst aus der Mühle)
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. Ruhezeit: ca. 5 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Steaks wie gewohnt waschen, trocken tupfen und je nach Wunsch english, medium oder durch braten. Im vorgeheizten Backofen bei ca. 150°C in Alufolie gewickelt ca. 5 Min. ruhen lassen. Dann pfeffern und salzen. Nun dick mit Tomatenmark bestreichen. Reichlich Käse darüber streuen, mit zerlassener Butter beträufeln und im heißen Backofen oder unter dem heißen Grill schnell überbacken.
Tipp: Wer möchte, kann das Fleisch auch vorher grillen statt braten.

Dazu werden geviertelte Tomaten in Backteig oder Maiskroketten serviert.

Kommentare anderer Nutzer


Obelixine

26.02.2012 21:41 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hallo;

war heute verzweifelt auf der Suche nach einem Rezept für ein "Holzfällersteak" und auch hier gehen die Meinungen bei CK ja sehr auseinander.

Wie auch immer habe ich dein Rezept gefunden und mir gedacht, dass könnte gehen -
und so war es auch, hat super funktioniert: Für ein großes Schulterstück vom Schwein ohne das Rezept zu verändern!

LG OBELIXINE

fletcher

27.02.2012 10:23 Uhr

Auch hallo, ich danke dir für deinen pos. Kommentar. Ich schätze der Sonntag ist gelungen. Das mit dem Schwein werde ich auch mal probieren. Ist eine schöne Alternative zum Rind. Auch preiswerter. Nochmals Dank und weiterhin viel Erfolg beim kochen.

LG Fletcher

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de