Zutaten

200 g Weizenmehl
3 TL Backpulver
125 g Zucker
2 Pck. Vanillezucker
 etwas Zitronenschale, unbehandelt, abgerieben
Ei(er) (Größe M)
150 g Butter oder Margarine, zerlassen, abgekühlt
150 g Crème fraîche
50 g Mohn
  Für die Streusel:
6 EL Weizenmehl
3 EL Zucker
100 g Butter
2 Pck. Vanillezucker
  Puderzucker zum Bestäuben
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. Ruhezeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 301 kcal

Den Backofen auf 180 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und sieben. Zucker, Vanillezucker, Zitronenschale, Eier und zerlassene Butter oder Margarine hinzufügen. Mit einem Handrührgerät zunächst auf niedrigster, dann auf höchster Stufe in etwa 2 Minuten zu einem glatten Teig verarbeiten. Creme fraîche und Mohn in den Teig rühren.

Für die Streusel 6 EL Mehl mit 100 g Butter, 3 EL Zucker und dem Vanillezucker verkneten und zerbröseln. Den Teig in Muffinförmchen geben und die Streusel obendrauf streuen.

In die mittlere Einschubleiste des Backofens schieben und die Muffins 15 min. backen, auf einem Kuchenrost 10 min. erkalten lassen. Mit Puderzucker bestäuben.

Tipp: Wer mag, kann auch Mandarinen in den Teig stecken.