•   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

1 kg Kartoffel(n), festkochende
1/2 kg Zwiebel(n), rote (ersatzweise normale Zwiebeln)
40 g Butter oder Margarine
2 Becher Schlagsahne, (je 200g)
125 ml Fleischbrühe oder Gemüsebrühe
Chinakohl oder Spitzkohl (ca. 750g)
1 Bund Schnittlauch
  Salz und Pfeffer
  Muskat
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Kartoffeln schälen und in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Zwiebeln abziehen und in schmale Spalten schneiden. Zwiebelspalten in heißem Fett andünsten. Kartoffelwürfel sowie Sahne und Brühe zufügen. Im geschlossenen Topf etwa 20 Minuten garen. Äußere Chinakohlblätter entfernen. Den Rest in einzelne Blätter teilen. Chinakohlblätter abspülen und in Stücke schneiden. Chinakohl zu den Kartoffelwürfeln geben und weitere 5 Minuten garen. Schnittlauch in dünne Röllchen schneiden. Die Hälfte unter das Gemüse rühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken. Beim Servieren mit dem restlichen Schnittlauch bestreuen. Und wie bei jedem Eintopf schmeckt dieser auch am nächsten Tag doppelt gut!