Zutaten

Roulade(n), vom Rind
1 Bund Suppengrün
Zwiebel(n)
1/4 Liter Portwein
1/4 Liter Rotwein
3/4 Liter Gemüsebrühe
1 EL Tomatenmark
4 TL Senf
1 Stängel Rosmarin
2 Scheibe/n Bauchspeck, geräuchert
 etwas Salz und Pfeffer
2 EL Butterschmalz
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Bauchspeck klein würfeln und Zwiebeln fein hacken.
Das Suppengemüse ebenfalls klein schneiden und zur Seite stellen.

Rinderrouladen salzen, pfeffern, mit Senf bestreichen, mit Zwiebelstückchen und gewürfeltem Bauchspeck füllen, einrollen und mit nicht gefärbten Küchengarn oder Zahnstochern fixieren.
In heißem Butterschmalz von allen Seiten gut anbraten. Dann das Suppengemüse mit anbraten.
Mit Portwein und Rotwein ablöschen und verkochen lassen.
Dann mit der Brühe ablöschen und auf etwas kleinerer Flamme köcheln lassen. Tomatenmark einrühren, Rosmarinzweig zugeben.

Etwa 1 1/2 bis 2 Stunden auf kleiner Flamme ziehen lassen(dies kann variieren, achte auf Konsistenz der Soße). Rouladen ab und an wenden. Die Soße reduziert sich während der Kochzeit.
Wenn diese eine gute Konsistenz hat, Rouladen raus nehmen, warm stellen und die Soße passieren.
Rouladen wieder zur Soße geben.
Dazu Salzkartoffeln servieren.