Schokoladen-Apfelschnitten

schnell, lecker und einfach!
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

350 g Butter oder Margarine, weiche
350 g Puderzucker, gesiebt
6 m.-große Ei(er)
2 Pck. Vanillinzucker
1 TL Zimtpulver
60 g Kakaopulver
750 g Äpfel
350 g Weizenmehl
1 Pck. Backpulver
  Für den Guss:
200 g Kuchenglasur, dunkle oder Puderzucker
 n. B. Mandelstifte zum Bestreuen
  Fett für das Blech
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 50 Min. Ruhezeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für den Teig die Butter oder Margarine mit den Rührbesen des Handrührgerätes auf höchster Stufe geschmeidig rühren. Nach und nach den Puderzucker unterrühren und so lange rühren, bis eine gebundene Masse entstanden ist. Die Eier nach und nach unterrühren (jedes Ei etwa 30 Sekunden). Vanillinzucker, Zimt und Kakao mischen und ebenfalls unterrühren. Mehl und Backpulver mischen, sieben und in den Teig rühren. Die Äpfel schälen, vierteln, entkernen, grob raspeln und sanft unterrühren.

Den Teig auf ein Backblech (30 x 40 cm, gefettet, mit Backpapier ausgelegt) geben und glatt streichen. Das Backblech in den Backofen schieben. Bei 200 °C (Ober-/Unterhitze, vorgeheizt. Heißluft: 180 °C, Gas: Stufe 3 – 4, nicht vorgeheizt) etwa 40 – 50 Minuten backen.

Den Kuchen auf dem Backblech auf einem Kuchenrost erkalten lassen. Zum Schluss die Kuchenglasur nach Packungsanleitung auflösen. Den Kuchen damit überziehen oder mit Puderzucker bestäuben und nach Bedarf mit Mandeln bestreuen.

Kommentare anderer Nutzer

Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert.

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de