Zutaten

3 kg Tomate(n), grüne
1 1/2 kg Zwiebel(n)
500 g Zucker
500 ml Essig (5 %)
2 1/2 Liter Wasser
10 Körner Piment
10  Pfefferkörner, schwarze
3 Handvoll Salz für die Tomaten
2 Handvoll Salz für die Zwiebeln
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. 30 Min. Ruhezeit: ca. 1 Tag / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Tomaten und Zwiebeln in Scheiben schneiden. Getrennt voneinander in Schüsseln geben. Die Tomaten mit 2 - 3 Handvoll Salz, die Zwiebeln mit zwei Handvoll Salz mischen und 24 Stunden durchziehen lassen.

Am nächsten Tag das Wasser mit dem Zucker, dem Essig und den Gewürzen aufsetzen und zum Kochen bringen. Die Tomaten und Zwiebeln haben über Nacht sehr viel Wasser gezogen und müssen, am besten mit einem Leinentuch, kräftig ausgedrückt werden.

Beides gemeinsam in den kochenden Sud geben und nochmals aufkochen lasen. Nach dem Abkühlen in die bereitgestellten Gläser füllen.

Wenn man selbst Gläser sammelt, empfiehlt es sich die Tomaten und Zwiebeln noch lauwarm einzufüllen und vor dem Zudrehen Klarsichtfolie über die Öffnung zu spannen. Beim Erkalten entsteht so ein Unterdruck im Glas und das Ganze hält sich länger. Nach eigener Erfahrung an einem dunklen kühlen Ort bis zu einem Jahr haltbar.
Auch interessant: