Curry - Geschnetzeltes

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

500 g Putenfleisch, geschnetzelt
1 EL Butter
Zwiebel(n), gewürfelt
2 EL Mehl
2 EL Tomatenmark
2 EL Curry
500 ml Hühnerbrühe, heiße
150 g Crème fraîche
  Salz
  Pfeffer
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Im zerlassenen Fett die Putenbruststreifen anbraten. Zwiebeln zufügen, mitdünsten.
Pfeffern und salzen. Mehl, Curry, Tomatenmark zufügen und kurz mitschwitzen. Mit der Hühnerbrühe ablöschen und 10 Minuten köcheln lassen. Creme fraiche einrühren und dann mit erhitzen.
Als Beilage passen Nudeln und Spätzle sehr gut.

Kommentare anderer Nutzer


RoKi

27.04.2004 18:18 Uhr

Das Essen schmeckt wirklich gut und, was immer wichtig ist, es ist einfach und schnell zu machen!
Wir haben etwas meht Curry beigemischt!!!
Guten Appetit!!!!!
Kommentar hilfreich?

ne_biene

29.04.2004 22:54 Uhr

Moin, das Essen hat super geschmeckt und war einfach zuzubereiten :) Dazu gabs leckere Mini Farfalle
Kommentar hilfreich?

Suleika79

06.05.2004 17:01 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Schmeckt lecker, ich habe allerdings noch eine Dose Anannasstückchen rein getan, schmeckt dann noch ein bischen besser!


Gruss Yvonne
Kommentar hilfreich?

rothemunds

19.08.2004 19:29 Uhr

Superlecker! Habe statt Crème fraîche Schmand genommen und einen Becher Joghurt untergerührt, Könnte mir auch einen Schuß Zitronensaft gut darin vorstellen. Werde es nächstes mal ausprobieren.
Kommentar hilfreich?

mercidarling

09.11.2004 13:35 Uhr

Das Essen hat super geschmeckt. Ich habe noch TK 8-Kräuter untergerührt und Knoblauch dazu gegeben.
Dazu gab es Kroketten.
Das wird es bestimmt nochmal geben.
Kommentar hilfreich?

Eingeschränkte Kommentare

Dieses Rezept hat viele Kommentare. Es werden nur die ersten 5 und die neusten 5 angezeigt.

Alle Kommentare anzeigen

Die neusten Kommentare:


Genusssternchen

01.11.2015 16:13 Uhr

Super Rezept, wurde sofort im Speiseplan mit aufgenommen! Sehr schnell und einfach zu kochen, einfach ideal!
Kommentar hilfreich?

Schanin85

25.12.2015 10:16 Uhr

Sehr sehr lecker und super einfach und schnell zu machen. Mit Paprikastückchen drin auch ein Genuss!
Kommentar hilfreich?

AlexGlock

29.12.2015 15:09 Uhr

Danke für das super Rezept war sehr lecker würde ich als Grundlage immer wieder benutzen. nochmals Danke
Kommentar hilfreich?

cerls

13.01.2016 21:34 Uhr

das Rezept ist e super schmeckt sogar mein kleinen :)
Kommentar hilfreich?

GinaZ89

16.01.2016 16:17 Uhr

Habe gerade das Rezept ausprobiert, es schmeckt mir seeehr gut :D das gibts öfters, nur eine Frage hab ich, kann man die Soße auch einfrieren?

LG
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de