Zutaten

  Für den Teig:
250 g Mehl
1 Pck. Vanillezucker
125 ml Milch
2 EL Zucker
20 g Hefe
50 g Margarine, oder Butter
Eigelb
1 Prise(n) Salz
12 TL Marmelade, ohne Stückchen
  Für die Sauce:
3 EL Mascarpone
Eiweiß
250 ml Schlagsahne
2 Pck. Vanillezucker
Portionen
Zutaten in Einkaufsliste speichern
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. Ruhezeit: ca. 55 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Buchteln:
Mehl, Zucker und Vanillezucker mischen. Die Milch ca 30 Sekunden in der Mikrowelle erwärmen. (Optimale Temperatur für die Hefegärung bei 32°C. Vorsicht: Ab 45°C wird Backhefe inaktiviert.)
Hefe in die Milch hinein bröseln, auflösen und zum Mehl-Zuckergemisch geben, vermischen und 5 min gehen lassen.
Margarine anschmelzen, mit Milch, Eigelb und Salz verrühren und zum Vorteig geben. Teig mit Hand oder Knethaken geschmeidig kneten. Wenn er zu klebrig ist, noch etwas Mehl dazugeben, ist er zu trocken, etwas Milch dazugeben.
Schüssel mit einem feuchten Handtuch abdecken und 30 min an einen warmen Ort stellen, z.B. auf eine niedrig eingestellte Heizung.
Hefeteig nochmals kneten, zu einer Rolle formen und in 12 gleich große Stücke teilen. Die Stücke zu Kreisen formen, jeweils einen TL Marmelade darauf geben und anschließend zu Kugeln formen. Die Bällchen in eine gut gefettete Form nicht zu dicht nebeneinander setzen und ca 20 min gehen lassen.
Anschließend werden die Buchteln bei 200°C ca 20-25 min gebacken.

Soße:
Sahne und Mascarpone vorsichtig mit einander cremig mixen. Eiweiß aufschlagen und vorsichtig unterheben. Nach belieben mit Vanillezucker süßen.
Auch interessant: