Zutaten

2 große Kohlrabi
2 große Karotte(n), (Möhren)
Bratwürste, (würzig)
1/2 Liter Gemüsebrühe
Würfelzucker
1 Schuss Essig
  Salz
  Muskat
10 g Butter
1 EL Mehl
600 g Kartoffel(n)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Kohlrabi und Karotten schälen und auf dem Gemüsehobel in gleichgroße Stifte hobeln. Vom Kohlrabi einige junge Blättchen beiseitelegen.
In einem großen Topf Gemüsebrühe mit 1 Stück Würfelzucker, etwas Salz und einem Schuss Essig zum Kochen bringen. Die Gemüsestifte darin ca. 9 Minuten bissfest kochen. Gemüse und in einem Sieb abschütten und die Gemüsebrühe auffangen.

Kartoffeln schälen und in kleine Würfel schneiden und in einem extra Topf wie Salzkartoffeln zubereiten.

In einer Pfanne die Bratwürste herzhaft anbraten. Herausnehmen und in kleine Stücke schneiden.

Nun im großen Topf 10 g Butter zerlassen, 1 EL Mehl hinzufügen und mit dem Schneebesen glatt rühren. Nach und nach mit der Gemüsebrühe ablöschen bis eine sämige Konsistenz der Soße entsteht. Mit Salz und Muskat abschmecken.
Dann die Gemüsestifte, die fertigen Kartoffelwürfel und Bratwürste hinzugeben und kurz köcheln lassen.
Zum Schluss alles noch mit etwas jungem Kohlrabigrün bestreuen.