Zutaten

100 g Butter
100 g Schokolade
Eigelb
150 g Zucker
2 EL Rum
180 g Haselnüsse, gerieben
200 g Mehl
2 TL Backpulver
150 g Karotte(n), geraffelt
150 g Äpfel, geraffelt
Eiweiß
 etwas Puderzucker, zum Bestäuben oder etwas Schokoladeglasur
Portionen
Zutaten in Einkaufsliste speichern
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 50 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Schokolade grob hacken und zusammen mit der Butter im Wasserbad schmelzen lassen.
Eigelb, Zucker und Rum sehr schaumig schlagen. Die geschmolzene Schokoladenbutter unter weiterem Schlagen einfließen lassen.
Nüsse, Mehl und Backpulver miteinander vermischen und zusammen mit den geraffelten Karotten und den Äpfeln untermengen.
Das Eiweiß steif schlagen und zum Schluss noch vorsichtig unterheben.
Teig in eine befettete Gugelhupfform füllen.
Im vorgeheizten Backrohr bei 180 Grad ca. 50 Minuten backen.
Ausgekühlt mit Puderzucker bestäuben oder mit Schokoladeglasur überziehen.
Auch interessant: