Eisgekühlte Wein-Melone

Sorbet mit Honig

Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

1 m.-große Melone(n), (Wassermelone)
1/4 Liter Weißwein, trocken
 etwas Honig, (Fenchelhonig- oder Blütenhonig)
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Aus dem Fruchtfleisch der Wassermelone die Kerne entfernen und es pürieren.
Püree mit Wein mischen und mit Honig abschmecken (es sollte leicht süß schmecken).
Für mindestens 2 Stunden ins Gefrierfach stellen, bis es erkennbar anfängt, fest zu werden. Es darf aber nicht ganz gefrieren, da es vor dem Servieren mit einem Schneebesen durchgerührt wird.

Durchgerührt sofort in Schälchen füllen und servieren.

Kommentare anderer Nutzer


Tina0566

05.08.2014 13:22 Uhr

Wir haben die Wein-Melone bei einer Party probiert und sie kam super an. Einige kamen dann auf die Idee, dem ganzen dann noch Sekt zuzugeben. Schmeckt etwas spritziger, beide Versionen sind zu empfehlen!
Kommentar hilfreich?

kaliorexi

26.10.2014 11:47 Uhr

Oh, mit Sekt klingt auch sehr gut! Werde ich nächsten Sommer ausprobieren! :-)
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de