Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

 etwas Butter, (zum Einfetten)
100 g Tortenboden, (Biskuitboden, selbstgemacht oder fertig)
1/2 Tasse Weißwein
250 g Aprikose(n), geviertelt, (Konserve)
  Für den Guss:
Eigelb
200 g Zucker
1 Tasse Mehl
350 ml Weißwein
  Für den Baiserbelag:
Eiweiß
100 g Puderzucker
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Eine Auflaufform mit Butter ausfetten. Biskuitboden in Streifen schneiden, hineinlegen und mit der halben Tasse Weißwein beträufeln.
Aprikosen abtropfen lassen, vierteln und auf den Teig legen.
Für das Chaudeau Eigelb mit Zucker im Topf schaumig rühren, Mehl klümpchenfrei einrühren und den Weißwein langsam angießen. Im heißen Wasserbad schlagen bis die Masse dicklich wird. Achtung, nicht kochen lassen! Die Masse über die Aprikosen geben und erkalten lassen.
Aus Eiweiß und Puderzucker eine Baisermasse herstellen und über die Weißweinmasse streichen.
Den Auflauf bei 180°C 20 Minuten backen.