Zutaten

Putenschnitzel
7 große Champignons
Tomate(n)
100 g Oliven, grüne
500 g Nudeln (Fussili)
150 g Käse (Gouda), mittelalt, in Scheiben
80 g Crème fraîche
150 ml Bratensauce (Geflügel-), dunkel
1 große Zwiebel(n)
2 Zehe/n Knoblauch
1 Bund Petersilie
  Salz
  Pfeffer
  Olivenöl
Portionen
Rezept speichern
Zutaten in Einkaufsliste speichern
NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Nudeln bissfest kochen und die Geflügelsoße zubereiten. Champignons, Oliven und Tomaten in Scheiben schneiden, Zwiebel in Ringe schneiden und den Knoblauch fein würfeln. Die Petersilie hacken.

Die Nudeln in eine große Auflaufform füllen, so dass diese halb hoch gefüllt ist. Öl in einer Pfanne erhitzen, die Putenschnitzel von jeder Seite darin braten, bis sie goldbraun, aber noch saftig sind. Die Putenschnitzel nebeneinander auf die Nudeln legen. Die Zwiebeln und den Knoblauch in einer Pfanne in Öl leicht braun anbraten, anschließend die Champignons dazu geben, kurz anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Alles über die Putenschnitzel verteilen. Die Schnitzel mit den Tomatenscheiben und den Oliven belegen. Die Geflügelsoße in die Auflaufform gießen und die Crème fraîche oben drauf geben. Eventuell noch mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Zum Schluss die Schnitzel mit den Goudascheiben belegen.
Bei 180 Grad im Backofen überbacken, bis der Käse goldbraun geschmolzen ist. Vor dem Servieren mit der frischen Petersilie bestreuen.