Zutaten

400 g Nudeln (Makkaronichips)
200 g Salami, in Scheiben
125 g Schinken, gewürfelt
1 Becher saure Sahne
1 Becher Frischkäse, mit Knoblauch
2 Zehe/n Knoblauch
Tomate(n), gewürfelt
Ei(er)
150 g Käse
 ml Milch
2 EL Kräuter, italienische, getrocknet
  Salz, aus der Mühle
3 EL Butter
Portionen
Zutaten in Einkaufsliste speichern
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Nudeln in Salzwasser bissfest garen und kalt abschrecken. Butter im Topf erhitzen und den gewürfelten Knoblauch darin andünsten. Nudeln untermengen und beiseite stellen.
Tomaten und Salami in Würfel schneiden.
Den Frischkäse mit der sauren Sahne, den Eiern und der Milch zu einer sämigen Auflaufsauce verrühren.
Den Backofen auf 180°C (Umluft 160°C) vorheizen.

Eine Schicht Nudeln in eine gefettete Auflaufform geben, die Hälfte der Schinkenwürfel, Tomatenwürfel, Salamiwürfel darüber geben und mit Salz aus der Mühle und italienischen Kräutern bestreuen. Vorgang wiederholen, mit einer Schicht Nudeln abschließen. Die Eiermilch gleichmäßig darüber gießen und alles mit reichlich der Hälfte des Käses bestreuen.
Den Auflauf ca. 30 min in den vorgeheizten Ofen schieben. Nach Ablauf der Zeit den restlichen Käse darüber streuen und weitere 15 min überbacken.
Auch interessant: