Zutaten

500 g norwegisches Lachsfilet, (ohne Haut und Gräten)
2 EL Tomate(n), sonnengetrocknete
3 EL Oliven, schwarze
2 EL Kapern
2 EL Schalotte(n), klein gehackte
1 EL Petersilie, klein gehackte
Zitrone(n), den Saft
1 EL Dijonsenf
  Salz und Pfeffer
600 g Spinat, junge Blätter
Zwiebel(n), rote
150 ml Olivenöl
50 ml Balsamico
100 g Parmesan, geriebener
Portionen
Rezept speichern
Zutaten in Einkaufsliste speichern
NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Lachsfilet kalt abbrausen, trocken tupfen und in kleine Würfel schneiden. Tomaten, Oliven und Kapern sehr fein hacken. Lachswürfel mit Tomaten, Oliven, Kapern, Schalotte, Petersilie,
Zitronensaft und Dijon-Senf mischen. Mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken.
Spinat putzen, waschen und trocken schütteln. Zwiebel abziehen und in Ringe schneiden. Auf 4 Tellern die Spinatblätter und darauf das Tatar mit den Zwiebelringen anrichten. Öl und Essig
mischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Tatar und Spinat mit dem Dressing beträufeln, mit Parmesan bestreuen.
NEU

Du hast das Rezept zubereitet?

Lade jetzt dein Rezeptfoto hoch!

Foto hochladen