•   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

1/2 kg Hähnchenbrustfilet(s)
1 große Zwiebel(n), gewürfelt
100 g Speck, gewürfelt
250 g Champignons, blättrig geschnitten
 etwas Sojasauce
1/2 Becher Sahne
1/2 Becher Crème fraîche
 etwas Öl, (Erdnussöl)
2 Stück(e) Banane(n)
50 g Erdnüsse, gehackt
 etwas Garam masala
 n. B. Chilisauce, süß
 n. B. Chilipulver
 n. B. Salz
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Hähnchenbrustfilet in mundgerechte Stücke schneiden und salzen. In etwas Erdnussöl anrösten bis es goldbraun ist, dann Speck- und Zwiebelwürfel dazu und ebenfalls anrösten.
Mit ein bisschen Sojasauce, der Sahne und dem Creme fraiche ablöschen und aufköcheln lassen.
Die blättrig geschnittenen Champignons in eigener Pfanne mit wenig Öl kurz anrösten. Die Champignons zum Fleisch geben. Das Ganze mit ein bisschen Chilipulver, Garam Masala und der süßen Chilisauce abschmecken. Alles in eine Auflaufform füllen und die 2 Bananen in dünne Scheiben geschnitten oben drauf auflegen. Das Ganze kommt dann für 20 Min. bei 200 Grad in den Backofen. Nach 10 Min. Backzeit kommen noch die gehackten Erdnüsse drüber.

Dazu gibt es bei uns Basmatireis.