Dijon-Geschnetzeltes

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

250 g Schweinefleisch (Geschnetzeltes)
250 g Champignons
Schalotte(n)
250 g Bandnudeln
200 ml Weißwein
1 EL Dijonsenf
100 g Crème fraîche
  Salz und Pfeffer
  Butterschmalz
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Nudeln in Salzwasser kochen.

Butterschmalz in der Pfanne erhitzen und Schweinegeschnetzeltes scharf anbraten. Fleisch aus der Pfanne nehmen und die in Scheiben geschnittenen Champignons anbraten. Auch diese aus der Pfanne nehmen und die gewürfelte Schalotte glasig dünsten. Den Senf dazugeben und mit dem Weißwein ablöschen. Kurz reduzieren und die Crème fraîche, in die nicht mehr kochende Sauce rühren. Pilze und Fleisch wieder hinzugeben, mit Pfeffer und Salz würzen und etwas ziehen lassen. Zusammen mit den Bandnudeln servieren.

Kommentare anderer Nutzer


viechdoc

18.08.2011 18:55 Uhr

Hallo bernd242,

eine leckere Geschnetzeltesvariante !

Danke fürs schöne Rezept sagt

der viechdoc

bernd242

16.05.2012 22:16 Uhr

Vielen Dank,
schön daß es Ihnen geschmeckt hat.

schlumbl84

14.06.2013 13:32 Uhr

Getsern habe ich das Rezept ausprobiert. Und da mein Mann ein großer Senf- und Weinsoßenliebhaber ist, war der ganz begeistert! Ich fand es auch sehr, sehr lecker und werde das öfter Kochen, weil es wirklich eine tolle Geschnetzeltenvariante ist.
Nur musste ich ordentlich nachwürzen, weil die Soße ansonsten NUR nach Wein und Senf geschmeckt
hätte.
Nichtsdestotrotz eine wirklich feine Leckerei!

kb050480

11.11.2014 19:27 Uhr

Hallo,

ich habe mich an das REzept gehalten und muss leider sagen, dass es für meinen Geschmack viel zu sehr nach Wein geschmeckt hat. Ich werde es aber dennoch, noch einmal versuchen, vielleicht Hälfte Wein und Hälfte Brühe... mal sehen wie es dann schmeckt :) Ansonsten find ich die Idee ganz gut!

BZW

13.11.2014 23:36 Uhr

Hallo, ich habe leider vergessen Champignons zu kaufen hatte aber noch eine Zucchini im Haus! Ich persönlich fand es lecker, aber sehr mächtig.
LG

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de