Zutaten

2 EL Olivenöl
1 EL Butter
1 kleine Zwiebel(n), fein gehackt
Paprikaschote(n), rot und gelb, in 2 x 2 cm große Stücke geschnitten
3 Zehe/n Knoblauch, in dünne Scheiben geschnitten
  Salz und Pfeffer
450 g Rigatoni oder Penne
  Salzwasser
125 g Käse (Ziegenkäse), zerbröckelt
15 Blätter Basilikum, frisches
10  Oliven, schwarze, entsteint, in Scheibchen geschnitten
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Öl und die Butter in einer großen Pfanne auf mittlerer Hitze erwärmen. Die Zwiebeln dazugeben und anschwitzen, bis sie weich sind. Die Hitzezufuhr ein wenig erhöhen und die Paprika sowie den Knoblauch zufügen. Für 12 - 15 min. schmoren, ab und zu umrühren, bis die Paprikastücke gar, aber nicht zu weich sind. Mit Salz und Pfeffer würzen und vom Herd nehmen.

Die Pasta in ausreichend kochendem Salzwasser al dente garen, abgießen und in eine vorgewärmte Servierschüssel geben. Den Ziegenkäse beigeben und vermengen.

Die Sauce kurz erhitzen, Basilikum und Oliven hinzufügen und über die Pasta geben. Vermengen und sofort servieren.
Auch interessant: