Zutaten

  Für den Guss:
5 EL Zucker
500 ml Kondensmilch
  Für den Teig:
375 g Butter
150 g Kakaopulver
Ei(er)
1 Pck. Vanillinzucker
450 g Zucker
190 g Mehl
50 g Karamell
Portionen
Rezept speichern

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Guss:
Den Zucker mit der Kondensmilch in einen breiten Topf geben und so lange erhitzen und umrühren, bis es ein cremiges, dickflüssiges Karamell gibt. Während dieser Guss erkaltet, immer wieder umrühren, sodass er nicht ganz fest wird.

Den Ofen auf 180°C vorheizen.

Teig:
Butter in einem Topf zerlassen. Die Butter vom Herd nehmen, alle Zutaten (bis auf das Karamell) in die zerlassene Butter geben und zu einem Teig verarbeiten. Karamell zerkleinern und unterheben. Backblech mit Backpapier auslegen und die Masse darauf verteilen. 30 Minuten backen.
Dann mit dem Guss bestreichen und abkühlen lassen. Vor dem Verzehr in Quadrate oder Rechtecke schneiden.

Tipp:
Am besten schmecken die Brownies, wenn sie noch etwas warm sind, weil das Karamell dann noch etwas flüssig ist.
Neu
Du hast das Rezept zubereitet?

Lade jetzt dein Rezeptfoto hoch!

Foto hochladen