•   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

16 große Garnele(n), küchenfertig
100 g Couscous, alternativ Bulgur
250 ml Wasser
1 EL Gemüsebrühe
1 TL Kurkuma
6 EL Olivenöl
Tomate(n), getrocknet
1/2 kleine Zucchini
Paprika
1/2 Bund Frühlingszwiebel(n)
1 Zehe/n Knoblauch
1 EL Petersilie, Koriander und Minze, frisch und fein geschnitten
Zitrone(n), Bio
  Salz und Pfeffer, Ras el-Hanout
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 394 kcal

Wasser, Gemüsebrühe, Kurkuma und Öl erhitzen. Couscous unter Rühren zufügen und quellen lassen, bis er al dente ist.

Gemüse putzen. Zucchini vierteln und in Scheiben, Paprika entkernen und das Fruchtfleisch in Streifen schneiden. Getrocknete Tomaten fein würfeln, Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden.

Alles vermengen und mit gepresstem Knoblauch, Zitrone, den Kräutern, Salz, Pfeffer und Ras el-Hanout würzen bzw. abschmecken.

4 Blätter Pergament ausbreiten, etwas Couscous darauf geben, das Gemüse gleichmäßig darüber verteilen und die Gambas obenauf setzen. Diese noch nach Geschmack mit Salz und Pfeffer würzen und das Pergament verschließen.

Im vorgeheizten Backofen bei 180°C Umluft ca. 20-25 Minuten garen.

Anrichten: Couscous, Gemüse und Garnelen im Pergament auf einen Teller legen, das Pergament oben etwas öffnen, und aus dem Pergament heraus genießen! Guten Appetit!
Video-Player wird geladen ...
Von: Carsten Dorhs, Länge: 12:32 Minuten, Aufrufe: 22.852