Zutaten

150 ml Sahne
150 ml Milch
Eigelb
90 g Zucker
100 g Marone(n)
2 cl Whisky
Orange(n)
90 g Zucker
100 ml Weißwein
180 ml Orangensaft
  Zimt
  Nelke(n)
  Sternanis
Orange(n), Schale und Saft
45 g Mehl
45 g Butter, weich
45 g Mandel(n), gehackt
100 g Zucker
2 Prisen Lebkuchengewürz, evtl. 3
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. / Koch-/Backzeit: ca. 5 Min. Ruhezeit: ca. 3 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Sahne, Milch, Zucker und die Maronen in einem Topf zum Kochen bringen. Bei Bedarf den Schuss Whiskey mit dazu geben (wenn Kinder mitessen natürlich weglassen!) und die Masse mit einem Mixer im Topf fein pürieren. Eigelb in einer Schüssel cremig schlagen und die heiße Maronenmasse dazu geben, verrühren und wieder in den Kochtopf geben. So lange rühren, bis die Masse sämig wird. Abkühlen lassen und in der Eismaschine eine halbe bis dreiviertel Stunde frieren oder für 3-4 Stunden ins Eisfach stellen, ab und an umrühren.

Nun die Orangen schälen und die Filets herausschneiden.
Den Zucker in einem Topf karamellisieren lassen, mit Weißwein ablöschen, Gewürze zufügen und kurz aufkochen lassen. Mit dem Orangensaft auffüllen und sämig einkochen lassen. Zum Schluss die befreiten Orangenfilets in den Sud geben und abkühlen lassen.

Für das Weihnachtskrokant Orangenabrieb, Orangensaft, Lebkuchengewürz, Butter, Mehl, Zucker und Mandeln zu einer glatten Masse verarbeiten. Diese dann mit einem Löffel auf eine Backunterlage klecksen, sodass eine kreisrunde Form entsteht. Im vorgeheizten Ofen bei 170°C ca. 5 Minuten goldgelb backen. Achtung: Die Masse zerläuft beim Backen, immer genug Abstand zu den einzelnen „Klecksen“ lassen.

Das Eis kurz vor dem Servieren aus dem Gefrierschrank oder der Eismaschine holen, damit es etwas antauen kann. Etwas Gewürzorangenkompott in eine Schale geben, eine Kugel Eis formen und darauf geben und mit einem Weihnachtskrokant-Taler verzieren.
Maronen-Eis auf Orangenfilets
Von: Carsten Dorhs, Länge: 17:48 Minuten, Aufrufe: 14.969