Zutaten

1 gr. Dose/n Sauerkraut
1 kl. Dose/n Ananas, in Stücken
1 kg Kasseler -Lachsbraten
1 Zehe/n Knoblauch
 etwas Curry
150 g Käse, geriebener (Edammer oder Gouda)
Lorbeerblatt
Wacholderbeere(n)
1 kg Kartoffel(n)
200 ml Milch, lauwarme
 etwas Salz
  Butter
  Muskat
Portionen
Zutaten in Einkaufsliste speichern
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Kartoffeln schälen und in Salzwasser ca. 20 Min. gar kochen. Sauerkraut in eine Auflaufform geben. Knoblauch schälen und pressen.
Ananas abgießen und mit dem Knoblauch, dem Lorbeerblatt, den Wacholderbeeren und etwas Curry unter das Sauerkraut mischen. Kasseler abspülen, trocken tupfen und in ca. 10 Scheiben schneiden. Kasseler auf das Sauerkraut verteilen und mit Käse bestreuen. Bei 180°- 200°C im vorgeheizten Backofen (Ober- und Unterhitze) ca. 35 - 45 Min. backen.
Inzwischen die Kartoffeln durch eine Kartoffelpresse geben und mit der Milch verrühren. Den Kartoffelbrei mit Salz und einer Messerspitze Muskat abschmecken, mit einem Stückchen Butter verfeinern.
Auch interessant: