Sauerkraut-Kartoffelpuffer

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

700 g Kartoffel(n), fest kochende
300 g Sauerkraut
Ei(er)
1 EL, gestr. Speisestärke
1 EL Magerquark
  Salz und Pfeffer
  Öl zum Ausbacken
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Kartoffeln schälen und grob raspeln. Das Sauerkraut ausdrücken und grob hacken. Alle Zutaten miteinander vermischen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Im heißen Öl die Puffer ausbraten. Die Puffer schmecken auch sehr lecker, wenn man etwas Lauchzwiebeln (ohne Grün) oder Speckwürfelchen dazugibt.

Kommentare anderer Nutzer


4711-Cologne

06.01.2013 14:32 Uhr

Mein erster Versuch ist - glaube ich - mir ganz gut gelungen. Ich habe einen der Masse im "Sandwich-Maker" gemacht. Das hat gut funktioiert (ich wollte mir das Wenden sparen).

Grüße

Winfried.
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de