Quarkbällchen /-küchel

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

Ei(er)
5 EL Zucker
75 g Butter, zerlassene
1 Pck. Vanillezucker
250 g Quark
300 g Mehl
1/2 Pck. Backpulver
  Schmalz, zum Aausbacken
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Aus den angegebenen Zutaten einen Teig herstellen.
Schmalz erhitzen. Mit zwei Löffel kleine Bällchen abstechen und im Fett rausbacken dabei einige Male wenden.

Kommentare anderer Nutzer


alina1st

26.05.2004 14:21 Uhr

Mmmmh.....
scheint das Rezept gewesen zu sein dass ich gesucht habe:D schmecken fast wie die Quarkinis vom Bäcker!Klasse Rezept!
lg alina
Kommentar hilfreich?

crazybee

05.12.2004 14:02 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Klasse, ich hab unter den teig noch Rosinen gemischt .nach dem ausbacken in Zimt und Zucker gewälzt, ist auch lecker :-)
Kommentar hilfreich?

secretservice

14.01.2005 21:07 Uhr

Megajamjam

Super Rezept..... nun macht die Bäckerei hier im Dorf pleite...hihi
Habe direkt mal ein Foto mit hochgeladen, allerdings ist der Teller leer
bis es eingefügt ist (ca 24 stunden)


mfg
secretservice
Kommentar hilfreich?

Mondstein35

23.01.2005 22:07 Uhr

MMMMMMMMMMMMMMMMhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh, wirklich super lecker. War der Sonntagsrenner hoch zehn. Mach ich garaniert wieder.
Liebe Grüße
Mondstein
Kommentar hilfreich?

miss28

05.02.2005 12:52 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hallo Kimble,
habe die Quarkbällchen soeben gemacht. Habe aus Versehen 500 g. Quark genommen.
Aber die waren ja super lecker!
Großes Kompliment für dieses Rezept.

Liebe Grüße
miss28
Kommentar hilfreich?

Eingeschränkte Kommentare

Dieses Rezept hat viele Kommentare. Es werden nur die ersten 5 und die neusten 5 angezeigt.

Alle Kommentare anzeigen

Die neusten Kommentare:


Argaldir

17.01.2015 17:15 Uhr

Hallo,

habe heute auch diese tollen Quarkbällchen gemacht, sind echt super lecker.
Werde sie sicher wieder machen. Danke für das tolle Rezept.
Kommentar hilfreich?

welllife

22.02.2015 12:44 Uhr

Hallo,

zum allerersten Mal habe ich Quarkbällchen gemacht und gleich sind sie mit diesem Rezept so superlecker geworden.

Ich war mir allerdings nicht klar, welche Löffel ich nutzen sollte, ich habe Esslöffel genommen und nun sind es nur 16 Stück geworden, aber das reicht gerade so für uns 2 ;)

Vielen Dank für dieses tolle Rezept!

Viele Grüße welllife
Kommentar hilfreich?

Druckfehler

29.04.2015 05:44 Uhr

Hallo das ist ein super leckeres Rezept wenn die Quarkbällchen fertig sind werden sie noch in zucker gewälzt LG
Kommentar hilfreich?

Dresdner2000

20.01.2016 16:01 Uhr

ich möchte es Morgen mal ausprobieren... kann man auch planzenfett nehmen?
Kommentar hilfreich?

Lunchen22013

06.02.2016 20:44 Uhr

Das Rezept habe ich heute das erste mal ausprobiert und ich muss sagen es ist sehr lecker. :-)
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de