Zutaten

200 ml Joghurt
50 g Mandel(n), geriebene
1 TL Chili
Lorbeerblätter, zerdrückt
2 Zehe/n Knoblauch, gerieben
1 EL Ingwer, gerieben
1/4 TL Zimt
1 TL Garam masala
Kardamomkapsel(n), grüne
400 g Tomate(n), aus der Dose (Pelati)
1 TL Salz
800 g Hühnerschenkel, entbeinte ohne Haut, in Würfel geschnitten
Zwiebel(n), gehackt
20 g Tomatenmark
3 EL Öl
3 EL Butter
  Minze, frische
  Koriandergrün
Portionen
Rezept speichern

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 50 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Joghurt, Mandeln, alle trockenen Gewürze, Knoblauch, Ingwer, Salz und Pelati in ein Mixglas geben und kurz pürieren. Diese Marinade und Saucengrundlage in eine Glasschüssel geben und die Hühnerstücke darin ca. 1 Stunde marinieren.
Butter und Öl in einer weiten Pfanne erhitzen und das Huhn mit der Marinade reingeben. Alles gut durchbraten lassen, (ca. 30-40 Minuten) und dann das Tomatenmark zugeben. Nochmals 10 Minuten kochen lassen. Bitte die Hühnerstücke kontrollieren, ob sie auch gut durchgekocht sind!
Die frische Minze und den Koriander darüber streuen und mit Reis servieren.