Gefüllte Paprika

vegetarisch, ohne Hackfleisch
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

Paprikaschote(n), grün oder rot
100 g Dinkel, geschrotet (Grünkern)
1 kleine Zwiebel(n)
250 ml Gemüsebrühe, (oder mehr)
1 kleines Ei(er)
  Salz, Pfeffer (Galgant)
  Oregano
  Majoran
  Knoblauch
  Gemüse, oder Käse nach Geschmack
  Öl
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zwiebel klein würfeln, mit Öl in einem Topf glasig dünsten. Dinkelschrot dazugeben, rühren bis er duftet, dann mit Gemüsebrühe aufgießen und ca. 20 Minuten bei kleiner Hitze köcheln lassen. Bei Bedarf ( je nach Getreide ) Gemüsebrühe nachgeben. Es soll eine cremige Masse sein. Vorsicht, kocht zum Schluss leicht an.
Auskühlen lassen.

Ei dazugeben und mit Majoran, Oregano, Knoblauch und Salz und Pfeffer kräftig würzen.
Wer mag kann Gemüse (nach Saison Zucchini, Karotten usw.) dazugeben.

Paprika den Deckel abschneiden, Kerne entfernen, aushöhlen und befüllen. Deckel drauf, in ein passendes Gefäß (ich verwende immer einen Glasbräter mit Deckel) geben. Wenig Gemüsebrühe dazugeben, Deckel drauf und ins kalte Rohr schieben. 30- 40 Minuten dünsten.

Als Beilage passt sehr gut Kartoffelpüree und Sahnesauce, Tomatensauce je nach Geschmack.

Kommentare anderer Nutzer


Chilihias

04.04.2012 12:14 Uhr

funktioniert das mit Reis auch?
hört sich gut an! :)

lalalalalalala

04.04.2012 21:28 Uhr

Hallo,

hab ich nicht getestet muss ich sagen.
Wäre aber sicher ein ganz anderer Geschmack denke ich :-)

LG
Elfi

Emmyco68

28.06.2012 14:21 Uhr

Hallo,

bei uns gab es heute die gefüllten Paprika und sie waren sehr lecker! Endlich passte das mal mit den Mengenangaben, das Getreide betreffend.
Ich habe Grünkern genommen, eine Rahmsoße dazu gemacht und KaPü.
Bis auf eine halbe Paprika haben wir zu zweit alles verputzt...
Vielen Dank für das Rezept.

LG
Emmyco

lalalalalalala

10.07.2012 22:20 Uhr

Hallo Emmyco,

vielen Dank für das Ausprobieren. Freut mich wenn es euch geschmeckt hat.

Danke für die super Bewertung.

LG
Elfi

lmo

05.12.2012 08:23 Uhr

Hallo lalalalalalala (hab ich genug lalal's?),

:-)

Deine Paprikas waren sehr lecker und schnell und unkompliziert gemacht.
Hab sie allerdings nicht im Ofen gemacht sondern im Topf in der Soße gegart.
Fotos sind unterwegs...

LG lmo

lalalalalalala

05.12.2012 11:26 Uhr

Hallo Imo,

freut mich wenn sie geschmeckt haben.
Im Topf zu schmoren hab ich noch nie getestet ......... ist eine gute Idee die ich mal ausprobieren werde ;.)

Danke für die *****Sternchen und Foto´s. Bin schon neugierig :-)

LG
Elfi

89sunny

22.02.2013 17:36 Uhr

Yamyam, lecker!

Ich liebe Grünkern und hier passt wirklich alles! Habe noch etwas Lauch und Karotten reingeschnitten (ganz fein). Insgesamt sehr zu empfehlen!

Wir haben die Masse zu zweit verputzt, sind jetzt allerdings mehr als Pappsatt!

LG, Sunny

lalalalalalala

31.03.2013 21:08 Uhr

Hallo Sunny,

freut mich wenn es euch geschmeckt hat. Vielen Dank für die super Bewertung.

LG
Elfi

Franzkaline

04.07.2013 19:09 Uhr

Hallo,

sehr leckere Alternative gegenüber denen mit Hackfleisch. Habe normalgroße Paprika genommen (also was ich dafür halte) und dann hat die Masse für 3 Füllungen gereicht. Ich habe ansonsten italienische Kräuter, kleingeschnittene getrocknete Tomaten und Fetakäse mit in die Masse getan, war sehr lecker. Mit der Masse kann man auch bestimmt super Zucchini oder Auberginen oder anderes Gemüse füllen. Ich hatte erst überlegt, eine Fertigmasse zu kaufen, aber hab mich dann dafür entschieden, die selbst zu machen. Ist nicht aufwendig und viel günstiger. Ob besser schmeckt, kann ich nicht sagen, da ich wohl die Fertigmasse nie kaufen werde. Rezept ist abgespeichert. Danke!

hannahbaem

20.08.2013 10:23 Uhr

Das Gericht war sehr sehr lecker!! Meiner Family hat es richtig gut geschmeckt.

Leider war meine Füllung noch nicht ganz fest am Ende. Hätte ich sie noch länger im Ofen lassen müssen die Paprika?

lalalalalalala

29.05.2014 22:14 Uhr

Hallo,
freut mich dass es euch geschmeckt hat. Die Fülle muss nicht ganz fest sein ist eh in einer Hülle :-)

Danke für die Sternchen.

LG
Elfi

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de