Zutaten

500 g Spätzle, (die getrocknteten zum Kochen)
4 m.-große Schweineschnitzel
3 EL Sojasauce
1 EL Sherry
1 EL Butterschmalz
1 m.-große Zwiebel(n)
1 Dose Tomate(n), gehackte
1 TL Suppengewürz, selbstgemacht oder gekauft
1 TL Majoran, getrocknet
  Salz
  Pfeffer
2 EL Saucenpulver
200 g Käse, geriebenen Emmentaler
Portionen
Zutaten in Einkaufsliste speichern
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 35 Min. Ruhezeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Spätzle nach Packungsangabe kochen, aber eher 3 Minuten kürzer, da es ja noch im Ofen nachgart.
In der Zwischenzeit die Schnitzel in Streifen schneiden und die Zwiebel würfeln. Das Fleisch mit der Sojasoße, dem Sherry und etwas frisch gemahlenem Pfeffer für etwa 30 Minuten marinieren.

Butterschmalz in einem Bratentopf erhitzen, die Zwiebel darin anbraten und das Fleisch dazugeben und mitbraten. Mit den Tomaten ablöschen und die Dose mit etwas Wasser ausspülen und das Wasser auch dazugeben (etwa 1/4 Wasser in der Dose), das Ganze dann mit Suppengewürz, Majoran, Salz, Pfeffer und etwas Soßenpulver abschmecken. Die abgetropften Spätzle in eine Auflaufform geben, mit dem Fleischragout mischen und mit dem geriebenen Käse bestreuen.
Im vorgeheizten Backofen bei 190°C 30-40 Minuten überbacken.

Dazu passt herrlich ein grüner Salat. Auch für Partys, Geburtstage, etc. gut vorzubereiten.
Auch interessant: