Zutaten

2 TL Kaffeepulver, instant
2 Schuss Wasser, heiß
Ei(er), Kl M
210 g Zucker
160 g Haselnüsse, fein gemahlen
50 g Mehl
1/2 Pck. Backpulver
  Für den Mürbeteig:
75 g Mehl
50 g Butter
25 g Zucker
  Für die Creme:
3 TL Kaffeepulver, instant
50 g Sahne
Eigelb
4 Blatt Gelatine
300 g Sahne
200 g Sahne, für "Milchschaum"
 etwas Kakaopulver, unges. für Deko
  Marmelade
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 4 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Tortenboden:
Kaffee-Instant-Pulver mit heißem Wasser glatt anrühren. Eier und Zucker sehr gut schaumig rühren (ca. 10-15 Min), Kaffee zugeben und weiter rühren. Mehl und Backpulver sieben und mit den Nüssen mischen.
Nüsse vorsichtig unter die Eimasse melieren (darunter heben).

Masse in eine, mit Backpapier ausgelegte, Springform 26 cm einfüllen. Bei 170° C etwa 40-50 Min backen.
Boden gut auskühlen und einmal durchschneiden.

Mürbeteigboden:
Mit den Zutaten für Mürbeteig einen Teig herstellen und einen dünnen Boden bei 170°C etwa 10-15 Min goldgelb backen. Den Boden mit Marmelade einstreichen und einen halben Tortenboden auflegen. Aluring eng anlegen.

Kaffee-Sahne-Creme:
Die 50 g Sahne mit Instant-Kaffee und 2 Eigelbe kurz aufkochen. Die in kaltem Wasser eingeweichte Blattgelatine darin auflösen und abkühlen lassen. Die gut gekühlte, geschlagene Sahne darunter rühren.
Bei Bedarf mit Puderzucker oder Süßstoff süßen.

Tipp: Der Sahnefond darf nicht warm sein, die Sahne wird sonst wieder flüssig!!

Aufbau der Torte:
Kaffee-Sahnecreme in die vorbereitete Form einfüllen. Zweiten Tortenboden auflegen. Torte in der Form kalt stellen.
Ring entfernen, geschlagene Sahne mit einem Esslöffel "Schaum mäßig" auftragen. Leicht mit Kakao-Pulver bestäuben.