Zutaten

350 g Nudeln (Makkaroni)
4 m.-große Ei(er)
1 große Zwiebel(n)
3 Zehe/n Knoblauch
2 EL Olivenöl
600 g Hackfleisch, gemischtes
1 EL Oregano, getrockneter
1 EL Tomatenmark
1 TL Zimt
1 gr. Dose/n Tomate(n)
  Pfeffer, weißer
1 Prise(n) Salz
  Muskat, frisch gerieben
 n. B. Käse, mittelalter Gouda und Parmesan-Käse, geriebener
  Oregano, zum Garnieren
  Fett, für die Auflaufform
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 580 kcal

Makkaroni 1-mal durchbrechen und in kochendem Salzwasser ca. 8 Min. garen. Abgießen, abschrecken und gut abtropfen lassen. Zwiebel grob würfeln. Knoblauch fein hacken.
Öl in beschichteter Pfanne erhitzen, Hackfleisch darin unter Wenden krümelig anbraten. Zwiebel, Knoblauch und Oregano zufügen, kurz mitbraten. Tomatenmark unterrühren. Mit Zimt bestäuben und mit Tomaten ablöschen. Ca. 12 Min. bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzig abschmecken. Eier verquirlen, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
Nudeln mit Käse und gut der Hälfte der Eier mischen. Hälfte der Nudelmischung in eine gut gefettete Auflaufform geben, Hackmasse darauf verteilen. Restliche Nudeln drauf verteilen, mit übrigen verschlagenen Eiern begießen. Mit Käse bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200°C/Umluft: 175°C) ca. 40 Min. backen, eventuell nach der Hälfte der Backzeit abdecken.