Zutaten

250 g Zucker
350 g Mehl
200 g Margarine
50 g Kakaopulver
Ei(er)
1 Pck. Backpulver
1 Pck. Vanillezucker
1 Pck. Puddingpulver, Schokolade
5 EL Buttermilch
100 g Blockschokolade, grob geraspelt
100 g Blockschokolade, grobe Stückchen
Portionen
Rezept speichern

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Zucker, Vanillezucker und die Margarine mit dem Handrührgerät zu einer Masse vermengen. Dann ein Ei nach dem anderen hinzufügen und jedes Mal wieder verrühren. Das Mehl mit dem Kakao, dem Backpulver und dem Schokopuddingpulver in einer Schüssel vermischen und esslöffelweise zum Teig hinzugeben und vermischen. Nicht alles auf einmal, da sonst Klumpen entstehen! Zwischendurch immer etwas (nach Belieben) Buttermilch hinzufügen, damit der Teig geschmeidig bleibt. Zum Schluss 100 g geraspelte Blockschokolade unterheben, dann die in grobe Stücke geschnittene untermischen. Damit diese beim Backen nicht schmelzen, sollten sie wirklich nicht zu klein geraten.
In Muffinförmchen füllen und bei 180° 20-25 Minuten backen.

Reicht für 28 Muffins.