Zutaten

Lachsfilet(s)
1/2  Knollensellerie
Möhre(n)
Zucchini
0,3 Liter Gemüsebrühe oder Fischfond
  Salz und Pfeffer
0,2 Liter Sahne
1 TL Dijonsenf
0,1 Liter Weißwein
2 TL Speisestärke oder 1 Eigelb zum Binden
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Gemüse mit einem Hobel in lange dünne Streifen (Julienne) schneiden und vermischt in eine Auflaufform betten. Die erhitzte Brühe oder den Fond angießen, die Fischfilets darauf legen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Im Backofen bei 160°C garen, bis der Fisch durch ist. Die Garzeit abhängig davon, ob man Lachssteaks, Filets oder TK-Lachs benutzt. Ca. 15 - 25 Minuten.

Während der Fisch gart, für die Sauce einen Topf mit dem Weißwein aufsetzen und leicht einkochen lassen. Die Sahne angießen und kurz mitkochen lassen.

Wenn der Fisch gegart ist, gieße ich die Gemüsebrühe aus der Auflaufform zu der Sauce, würze diese mit dem Senf und evtl. noch Salz und weißem Pfeffer und binde sie etwas mit der Stärke ab.
Man kann auch Eigelb nehmen, mir ist Stärke lieber. Dazu serviere ich Basmatireis.