Zutaten

750 g Putenbrustfilet(s), geschnetzelt oder in Würfeln
2 EL Öl, (Sesam- oder Erdnussöl)
1 kleine Zwiebel(n), fein gewürfelt
2 Zehe/n Knoblauch, fein geschnitten/gewürfelt
200 ml Kokosmilch
3 TL Currypaste, rot
150 ml Hühnerbrühe
1 kl. Dose/n Champignons, kleine Köpfe
1 kl. Dose/n Ananas, in Scheiben
1 Becher Crème fraîche
  Salz und Pfeffer
  Currypulver
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Hälfte des Öles erhitzen. Zwiebelwürfel und Knoblauch kurz anbraten. Das Fleisch zugeben und ebenfalls anbraten. Kurz bevor das Fleisch gar ist, dieses mit einer Schaumkelle entnehmen und an die Seite stellen.
Wenn Flüssigkeit angefallen ist, bitte abschütten.
Das restliche Öl in der Pfanne erhitzen und die Currypaste darin kurz anbraten. Mit Kokosmilch ablöschen und etwas einkochen lassen. Die Hühnerbrühe zugeben und auch das Fleisch wieder zufügen. Alles kurz aufkochen.
Ananas abtropfen lassen, ggf. etwas abtupfen und in Stücke schneiden. Zusammen mit den Champignonköpfen dem Fleisch zufügen.
Alles mit Pfeffer, Salz und Currypulver abschmecken.
Dazu schmeckte uns Basmati-Reis.
Auch interessant: