Roastbeef

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

1 kg Roastbeef
1 Bund Petersilie, glatt, grob gehackt
1 Bund Basilikum, grob gehackt
3 EL Semmelbrösel
1 m.-großes Eiweiß
2 EL Senf, scharf
4 EL Öl
 etwas Salz und Pfeffer
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 300 kcal

Das Fleisch sollte ca. eine halbe Stunde vor dem Braten aus dem Kühlschrank genommen werden.

Die Kräuter mit den Bröseln, Eiweiß, Senf, 2 EL Öl, Salz und Pfeffer verrühren. Fleisch rundherum salzen und pfeffern, mit der Kräuterpaste auf der Oberseite bestreichen. 2 El Öl auf dem heißen Blech des 200 Grad vorgeheizten Ofens (kein Umluft!) zerlaufen lassen und das Fleisch mit der Kräuterseite nach oben auf das Blech setzen. Auf der 2. Schiene von unten 30-40 Minuten braten. Das Fleisch im ausgeschalteten Ofen bei geöffneter Tür 30 Minuten auskühlen lassen.

Dazu passt perfekt ein einfacher Kartoffelsalat mit grünen Bohnen und Meerrettichremoulade.

Kommentare anderer Nutzer

Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert.

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de