Roastbeefsteak vom Kugelgrill mit krossen Kartoffeln und Olivensauce

bei direkter Hitze gebraten

Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

Steak(s), aus dem Roastbeef, jeweils ca. 2,5 - 3 cm dick
4 EL Rosmarin, fein gehackter frischer
100 ml Aceto balsamico
80 ml Olivenöl
750 g Kartoffel(n), kleine neue mit Schale
2 EL Olivenöl, zum Bepinseln
  Meersalz, grobes
  Für die Sauce:
125 ml Mayonnaise, gute, fertige oder auch selbstgemachte
1 EL Olivenpaste
2 TL Zitronensaft
2 TL Knoblauch, fein gehackter
125 g Schmand
 evtl. Cocktailtomaten, aromatische
Portionen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. / Koch-/Backzeit: ca. 8 Min. Ruhezeit: ca. 12 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zutaten für die Marinade verrühren. Die Steaks darin wenden, in einen oder auch zwei Tiefkühlbeutel füllen und mit der restlichen Marinade beträufeln. Für 6-12 Stunden im Kühlschrank marinieren, dabei 1-2 mal wenden, damit die Marinade sich gut verteilen kann.
Kartoffeln ungeschält und im Ganzen in gut gesalzenem Wasser ca. 25 Min. gar kochen. Etwas abkühlen lassen und dann vorsichtig mit einem Stieltopf leicht platt drücken. Dabei vorsichtig vorgehen, damit die Kartoffel nicht auseinander fällt.

Für die Olivensauce alle Zutaten verrühren und abschmecken. Je nach Tapenade kann auch noch etwas nachgegeben werden.

Den Grill auf hoher Hitze vorheizen ( 230°- 260°). Von den Steaks die Marinade durch Abkratzen z.B. mit einem Messer weitestgehend entfernen und Zimmertemperatur annehmen lassen (ca. 30 Min.), mit grobem Meersalz bestreuen (das ergibt beim Grillen eine bessere und krossere Kruste). Steaks bei direkter starker Hitze pro Seite 3-4 Min. braten. Deckel dabei schließen. Einmaliges Wenden genügt. Steaks vom Grillrost nehmen und in Alu noch 5 Min. nachziehen lassen und servieren.

Zeitgleich mit dem Steak werden die platt gedrückten Kartoffeln gegrillt. Dazu werden sie leicht mit Öl eingepinselt und gesalzen und dann vorsichtig entweder auf dem Rost oder auf einer Alufolie gegrillt.
Die fertigen Steaks mit der Olivensauce und den kross gegrillten Kartoffeln servieren.
Bei Tisch nachsalzen.

Gut schmecken dazu Tomatenspieße, dazu einfach Tasty-Tom-Tomaten jeweils zu dritt auf einen Spieß ziehen, ca. 3 Min. auf dem heißen Grill grillen und zu den Steaks servieren.

Kommentare anderer Nutzer

Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert.

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de