Zutaten

250 g Karotte(n)
20 g Butter
1 Liter Hühnerbrühe
100 ml Sahne
500 g Hähnchenbrustfilet(s)
250 g Lauch
125 g Reis
300 g Erbsen (TK)
  Salz und Pfeffer
  Petersilie, gehackt
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 5 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 352 kcal

Die Karotten schälen und in Scheiben schneiden. Die Butter in einem großen Topf zerlassen und die Karottenscheiben darin anschwitzen. Die Karotten mit Brühe und Sahne ablöschen und alles zugedeckt bei milder Hitze ca. 5 min. köcheln lassen.

Währenddessen die Hähnchenbrustfilets in feine Streifen schneiden. Den Lauch putzen und in Ringe schneiden. Die Hähnchenstreifen in den Eintopf geben, Reis, Lauch und Erbsen dazugeben und bei milder Hitze ca. 8 Min. zugedeckt kochen lassen.

Sobald der Reis gar ist, ist der Eintopf fertig. Vor dem Servieren mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit etwas Petersilie garnieren.