Zutaten

125 g Butter, geschmolzen
200 g Puderzucker
200 g Mehl
150 g Ricotta
Ei(er), getrennt
2 TL Backpulver
1 Tasse/n Espresso, kleine
2 TL Kakaopulver
25 g Bailey's Irish Cream
1 Prise(n) Salz
Portionen
Rezept speichern
Zutaten in Einkaufsliste speichern
NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 50 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Eier trennen. Das Eiweiß mit einer Prise Salz zu festem Schnee schlagen. Dabei gegen Ende etwas vom Puderzucker unterschlagen.

Die Dotter mit dem restlichen Zucker aufschlagen, den Ricotta und die lauwarme, geschmolzene Butter untermischen. Nach und nach das mit dem Backpulver versiebte Mehl unterheben und den Teig in zwei Teile trennen.

Die eine Hälfte des Teiges mit dem Espresso und dem Kakao vermischen, die andere mit dem Baileys. Nun noch jeweils die Hälfte des Eischnees unter die beiden Massen heben.

Eine Kastenform (24 cm) buttern und bemehlen und den Teig einfüllen. Im vorgeheizten Backofen bei 180° Ober-/Unterhitze auf der untersten Schiene für 50 min. backen.