Zutaten

250 g Nudeln (Gabelspaghetti)
  Salzwasser
2 kl. Dose/n Thunfisch in Öl
125 g Weintrauben, blaue
Banane(n), nicht zu reif
1 kl. Dose/n Mandarine(n)
2 EL Zitronensaft
2 Becher Joghurt (à 150 g)
3 EL Tomatenketchup, gute Qualität
1 EL Zucker
 etwas Salz und Pfeffer
10 Stück(e) Oliven, grüne mit Paprikafüllung
Portionen
Zutaten in Einkaufsliste speichern
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 412 kcal

Die Spaghetti nach Anweisung im Salzwasser nicht zu weich kochen. Den Thunfisch mit etwa der Hälfte des Öles zerkleinern, den Rest Öl zur Seite stellen.

Die Weintrauben halbieren und entkernen. Die Bananen in Scheiben schneiden. Die Oliven in feine Ringe schneiden und alle Zutaten vermengen. Zum Schluss die Mandarinen vorsichtig unterheben, damit sie nicht zermatscht werden.

Aus Zitronensaft, Joghurt, Tomatenketchup, dem restlichen Thunfischöl, Mandarinensaft, Zucker Salz und Pfeffer eine glatte Marinade rühren (am besten mit dem Schneebesen). Über den Salat geben und nochmals vorsichtig durchmengen.

Im Kühlschrank mind. 1 Stunde ziehen lassen. Die Nudeln saugen dabei alle Flüssigkeit auf.
Auch interessant: