Zutaten

350 g Mehl
1/2 TL Backpulver
200 g Margarine
100 g Zucker
Ei(er)
1 Pck. Vanillezucker
  Für den Belag:
Eiweiß
150 g Zucker
50 g Haselnüsse, gemahlen
100 g Schokoladenraspel
5 Tropfen Bittermandelaroma
  Zum Verzieren:
  Haselnüsse, ganze
50 g Schokoglasur
Portionen
Rezept speichern

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Ergibt 100 Stück.

Das mit Backpulver vermischte Mehl auf die Arbeitsfläche sieben. Margarine, Zucker, Ei und Vanillezucker hinzugeben und alles zu einem Knetteig verarbeiten. Kühl stellen.

Den Teig 4 mm dick ausrollen, gewellte Plätzchen ausstechen und auf ein Backblech legen.

Für den Belag das Eiweiß zu steifem Schnee schlagen. Zucker, Nüsse, Raspelschokolade und Bittermandelöl vorsichtig unterheben.

Die Masse in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen und kleine Tupfen auf die Plätzchen spritzen. Mit einer ganzen Haselnuss verzieren und bei 180 Grad ca. 10-15 Minuten backen. Die abgekühlten Plätzchen mit Schokoladenglasur verzieren.
Neu
Du hast das Rezept zubereitet?

Lade jetzt dein Rezeptfoto hoch!

Foto hochladen