Bailey's Cupcakes

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

100 g Zucker
Ei(er)
100 ml Öl, (geschmacksneutral)
100 ml Bailey's Irish Cream (oder ähnliches Produkt)
150 g Mehl
3 TL Backpulver
175 g Butter
175 g Puderzucker
175 g Frischkäse
5 EL Bailey's Irish Cream
Portionen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Eier mit dem Zucker schaumig schlagen, so dass die Creme dicklich und hell wird. Dann das Öl und Baileys dazugeben und kurz verrühren. Mehl und Backpulver mischen und kurz unterrühren.

Den Teig in die Papierförmchen geben und bei 180°C etwa 20-25 Minuten backen. Stäbchenprobe!

Auskühlen lassen und in der Zwischenzeit das Frosting herstellen.

Die weiche Butter kurz geschmeidig rühren und dann NACHEINANDER Puderzucker, Frischkäse und Baileys dazugeben und zwischendurch die neue Zutat jeweil kurz unterrühren. Alle Zutaten immer nur so lange rühren, bis sie eine homogene Masse ergeben.

Durch die Zugabe des Baileys könnte die Creme zu flüssig werden. In dem Fall solange im Kühlschrank kühlen bis das Frosting etwas fester geworden ist.

Frosting auf die Cupcakes auftragen und genießen!

Kommentare anderer Nutzer


brigitte1612

29.12.2011 19:10 Uhr

Super lecker.

Meine Familie hat nichts übrig gelassen.
Danke für das Rezept.

LG

Brigitte

Becky75

30.12.2011 10:08 Uhr

Freut mich dass es lecker war!
Lg, becky

nici1904

30.12.2011 12:03 Uhr

Meine Familie ist darüber hergefallen, es war ein schmatzen und grunzen zu hören :-)
und dann wurden die finger noch abgeleckt
super lecker

Hunger_Hunger_Hunger

03.01.2012 15:22 Uhr

War wirklich sehr schmackhaft :)

Ich werde das wohl nochmal wiederholen !

LondonCream

12.02.2012 17:05 Uhr

Sehr lecker!
Wir haben nichts übrig gelassen (:

Grüße!

eydos

24.03.2012 13:43 Uhr

Super lecker,waren bei meiner Geburtstagsparty ratz fatz weg:-)))

schneiderlein82

01.04.2012 20:37 Uhr

Hallo Becky75!

Hhmmm! sehr gut und ganz schnell fertig! Ich habe dem Frosting noch etwas mehr Baileys beigegeben :-)))! 1 bis 2 EL. Die Creme ließ sich trotzdem ganz super auf die Cupcakes auftragen! Ein Foto folgt!!
5 Sterne für dieses sehr leckere Rezept
Glg schneiderlein

Becky75

07.04.2012 21:20 Uhr

Mehr Baileys geht immer ;-)

lg, becky

Miss-Purple

27.04.2012 10:12 Uhr

Hallo!

Ich habe das Rezept letzte Woche probiert und war absolut begeistert!
Die Cupcakes waren so schön fluffig, super!:-)
Liegt das am Öl oder was ist der Trick, dass die so fluffig werden?

Die Creme schmeckt auch irre gut, besonders wenn man Bailey's mag:-)
Ich habe allerdings etwas weniger Butter genommen, dadurch wurde die Creme nicht so fest, lies sich aber noch ganz gut aufspritzen.

Diese Cupcakes werden au jeden Fall noch mal gebacken:-)

Lg

blumengitte

28.07.2012 14:49 Uhr

Das ist ja ein tolles Rezept ..aber die Kallorien?

Egal,nach ich.

LG Brigitte

sweetdream36

04.08.2012 20:48 Uhr

sehen super lecker aus schnell gemacht .... ich liebe beylays aber leider war die creme nicht ganz so mein geschmack dasfür haben die andren sie umso lieber gegesssen

Becky75

10.08.2012 17:26 Uhr

Wenn die Gäste glücklich sind ist das doch auch was ;-)

Lg

KittySu

10.08.2012 15:46 Uhr

Ich habe für mein eigenes Bailey's-CupCake-Rezept noch nach einem passenden Topping gesucht und bin hier fündig geworden, vielen vielen Dank!! :D

Es trifft genau meinen Geschmack. Durch den Frischkäse ist es nicht so süß, dass es mir die Zähne auszieht, aber eben noch süß genug. Dazu schön frisch und wunderbar Bailey's-ig :) Außerdem schön fest, im Gegensatz zu meiner bisherigen Topping-Creme. Da kann man wirklich schön verziehen und gestalten.
Ich habe anschließend noch Krokant und Kakao zum Dekorien verwendet.

Becky75

10.08.2012 17:27 Uhr

Das freut mich!

Lh

anitamemo

10.09.2012 12:14 Uhr

Diese Cupcakes sind sowas von oberlecker.... einfach genial

Liebe Grüße vom Bodensee

maike321

11.09.2012 18:44 Uhr

Super lecker, von mir 5 Sterne!!!

Meine Kollegen waren begeistert und die Cupcakes waren ruck zuck weggeputzt!

Foto folgt!

sonne1975

17.09.2012 20:36 Uhr

wenn ich die essbaren förmle nimm kann ich die zum backen auch in das normale muffinblech reintun?so als halt?

Becky75

17.09.2012 21:22 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Das kannst Du machen wenn die Förmchen passen aber das brauchst Du gar nicht.
Wenn Du die auf ein Backblech stellst dann reicht das völlig aus. Die stehen total stabil!
lg, becky

sonne1975

18.09.2012 10:52 Uhr

super ...vielen dank becky für die schnelle antwort dann mach ich das ganz normal auf einem blech.....

descendingangel

19.09.2012 19:32 Uhr

Das Rezept reicht für 34 kleine Muffins. Dann brauch man auch nur 100g Butter, 100g Puderzucker und 100g Frischkäse sowie 3 El Baileys für das Frosting.

Super Rezept, werd ich jetzt öfter machen.

kakaomaus

26.10.2012 12:54 Uhr

Hallo,

da ich Kuchen nicht gern so süß mag, kann ich den Puderzucker aus der Creme rauslassen? Oder ist Baileys mit Frischkäse nicht süß genug?

Würde diese Muffins gerne als Mitbringsel für eine Einweihungsfeier backen!

Becky75

27.10.2012 11:35 Uhr

Ich denke nicht dass das gehen wird, weder von der Standfestigkeit des Frostings noch vom Geschmack! Da mußt Du dir dann was anderes überlegen.

lg

MJen

30.10.2012 14:50 Uhr

Ich bin begeistert! Habe gestern zufällig dieses Rezept gefunden und musste es dann auch gleich ausprobieren.

Habe 2 verschiedene Varianten gemacht:
1. Ganz normale Cupcakes

2. Dann noch eine Variante in der ich die Cupcakes in Eistüten mit flachem Boden gebacken habe, dann das Toping drauf und das ganze dann komplett mit Schokolade überzogen habe!

Die Cupcakes sind bei meinen Mitbewohnern super angekommen und werde sie bestimmt nicht das letzte Mal gemacht haben!!!

Danke für das tolle Rezept!!! 5 Sterne dafür!

Hewewewe

11.11.2012 11:53 Uhr

Die Cupcakes sind echt super geworden und waren nach wenigen Minuten komplett weg. :-)
Aber das Topping ist mir leider nicht so gelungen, es war zu flüssig und ich konnte nicht so schöne Spitzen formen wie auf den Fotos, obwohl ich kein Baileys reingemacht habe. Was könnte ich nächstes Mal besser machen?

Lollielfe

17.11.2012 21:01 Uhr

Ganz Tolles Rezept wobei ich meine Ganz Bunt gemacht hab

Backnadi

18.02.2013 19:09 Uhr

Hallo Lollielfe,

würdest du mir verraten wie genau du sie bunt gemacht hast? Meinst du die Cupcakes an sich oder das Frosting?

lg backnadi

Quietschekeks

30.11.2012 15:59 Uhr

Hab die Cupcakes zu meinem Geburtstag gemacht. Fantastisch! Das Frosting ist zwar wahnsinnig süß, aber in Kombination mit den Cupcakes passt es sehr gut. Die werd ich ganz sicher wieder machen =)

Avatar26

29.01.2013 18:58 Uhr

Cupcakes waren einfach SUPER!

Ich hatte aber viel zu viel Frosting und einwenig zu flüssig war es auch. trotzdem Super Rezept, werde es bestimmt wieder machen.

lilly83

15.02.2013 14:53 Uhr

Hallo!
Also ich hab zwar "nur" dein Topping verwendet, aber ich muss sagen es war himmlisch! Vor allem war es das erste Frosting, das ziemlich fest war, auch bei Raumtemperatur.
Danke fürs super Rezept! Foto folgt!
Lg Lilly83

sophiechen22

19.02.2013 17:24 Uhr

Ich hab mich heute zum ersten Mal an Cupcakes versucht und es hat auch ziemlich gut geklappt! Mir war das Frosting nur zu süß und hab deswegen 300g Frischkäse und mehr Baileys genommen. Als Deko habe ich aus ausgerolltem Marzipan Schmetterlinge ausgestochen und darauf gesetzt. Sieht echt super aus und schmeckt klasse! Fotos lade ich noch hoch ;)

fischlein58

17.03.2013 17:22 Uhr

Hallo Lollifee

nachdem ich die Bewertungen durchgelesen habe, bin ich sicher was falsch gemacht zu haben.

Die Cakes sind nicht so hoch geworden wie meine anderen und das Frosting war irgendwie geronnen.
Wie bei nicht richtig gemachter Buttercreme, war auch viel zu flüssig und nicht spritzfähig trotz Kühlschrank.

Die Butter habe ich auf Zimmertemperatur gebracht und den Frischkäse nicht. Könnte das schuld gewesen sein?

Aber ich gebe nicht auf, liebe Grüße Marina

Becky75

18.03.2013 16:00 Uhr

Hm, also eigentlich sollen immer alle Zutaten auf Zimmertemperatur gebracht werde, ich mache das allerdings nie ;-) außer natürlich die Butter sonst wird das so stückig.

Vielleicht probierst du es nächstes Mal doch so und ich sage immer: nicht zu sehr verrühren sonst kann man es schon mal leicht überschlagen.

Gutes Gelingen für den nächsten Versuch, lg

fischlein58

19.03.2013 09:52 Uhr

Guten Morgen,

unserer Familie haben sie auch so geschmeckt, auch wenn das Frosting nicht so schön war.

auf ein Neues

Gruß Marina

Wizzi

30.03.2013 16:38 Uhr

Absolut lecker!
Wenig aufwand und extrem gut.
Sind sofort weggefuttert!
Danke für das tolle Rezept:)

LazyPetra

03.04.2013 00:18 Uhr

Super lecker und sehr einfach nach zu machen, denn wenn man in den USA lebt bekommt man nicht immer und ueberall alle Zutaten. Vielen Dank

-Cassiopeia-

25.04.2013 18:29 Uhr

Der Teig ist gut gelungen, aber mit dem Frosting hab' ich Probleme. Das ist nicht glatt geworden, sieht irgendwie ausgeflockt aus. Ich find's außerdem zu süß und es ist eine große Menge übrig geblieben.

Küchenköchin

01.05.2013 11:00 Uhr

super lecker
habe baylies gegen schoko-minz likör ausgetauscht und dem ganzen eine grüne farbe gegeben...
total lecker
ich mach das wieder!

Küchenköchin

01.05.2013 11:00 Uhr

ausgetauscht fürs topping...
muffinteig hab ich nen anderen genommen

darlingsbest

17.05.2013 13:20 Uhr

ist das rezept eigentlich idiotensicher???

heidispencer

24.06.2013 18:52 Uhr

Das Topping ist wirklich super: lecker und es geht schnell. Für Baileys-Fans ein Muss. Ich habe keinen Spritzbeutel für das Auftragen genommen, sondern nur einen kleinen Löffel. Sah trotzdem sehr schön aus und und es passt mehr rauf ;)
Für die Muffins habe ich einen anderen Teig genommen.

Kleinsen

28.08.2013 18:48 Uhr

Hallo,

ich wollte zum ersten Mal Cupcakes backen und meine Wahl fiel auf dieses Rezept.
Und was soll ich sagen, sie sind sehr gut gelungen und sehr lecker. Leider war für die Creme kein Baileys mehr da ;-) so daß ich Amaretto nehmen musste. Hat dem ganzen aber keinen Abbruch getan. Allerdings habe ich nur 3 EL genommen und fand das auch völlig ausreichend.
Meine Gäste waren ebenfalls begeistert. Kann ich also nur empfehlen!

Danke für das Rezept.

LG Kleinsen

Temp146

10.10.2013 17:19 Uhr

Richtig, richtig lecker.
Und als Geburtstagsgeschenk für Mutti auch sehr geeignet.. Auch wenn zahlreiche Meckerer kamen, dass ihre Figur endgültig zerstört und ihre Diät nun wegen mir beendet wurde.
Dankeschön.

I Like it. ^_^♥

SteffiMeeko

03.11.2013 12:41 Uhr

Ein sehr einfaches und leckeres Rezept! Besonders die Creme ist ein Gedicht. Habe allerdings etwas mehr Baileys zugefügt... :)

Nade146

25.12.2013 11:27 Uhr

Hallo Zusammen,
ist das Rezept für 18 Cupcakes, ist das richtig?

Sternchen_84

14.01.2014 18:07 Uhr

Super lecker und einfach zu machen!
Die werden auf jeden Fall nochmal gemacht!

5 Sterne! :)

issiyra

09.03.2014 19:15 Uhr

Absoluter oberhammer! Sie sind sehr luftig. Von mir gibt es 5*****

katie1985

03.04.2014 18:42 Uhr

Waren meine ersten Cupcakes überhaupt und haben echt gut geschmeckt. Obwohl wir sicherlich fast die Hälfte des Frostings übrig hatten, waren die Kuchen sehr mächtig. Der Rest hat aber auch am nächsten Tag noch gut geschmeckt, vielleicht sogar einen Tick besser als die frischen.

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de